1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Hengstparaden im Landgestüt Moritzburg

03.09.2017 - 17.09.2017
Moritzburg

http://www.saechsische-gestuetsverwaltung.de

Details

Die Moritzburger Hengstparaden wenden sich an drei aufeinander folgenden Septemberwochenenden nicht nur an das fachorientierte Publikum. Man muss kein Reiter oder Pferdenarr sein, um von dem einzigartigen Event begeistert zu sein. Was die edlen Tiere hier zeigen, lässt sämtliche Zuschauer staunen. Die traditionelle Veranstaltung wurde 1924 vom Landstallmeister Ernst August von der Wense ins Leben gerufen.

Dieser malerische Ort unweit Dresdens ist berühmt für sein in der traumhaften Moritzburger Wald- und Teichlandschaft gelegenes Barockschloss, das einst dem Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ als Kulisse diente. In einem vierstündigen Programm präsentieren kraftvolle Hengste und durchtrainierte Reiter in prächtigen Kostümen historische Begebenheiten mit Pferden, Springprüfungen, gerittene Paradepost, das „Pushballspiel“, eine Art Pferdefußball und halsbrecherische „Kosakenreiterei“. Bei letzterer vollführen Akrobaten waghalsige Kunststücke, springen rechts und links in den Sand und wieder in den Sattel, während ihre Rösser im gestreckten Galopp dahinpreschen. Atem anhalten! Ein Raunen geht auch über die Tribüne, wenn die 16-spännige Postkutsche zum krönenden Abschluss in die Arena fährt.

Termine:
03./09./17. September 2017

Weitere Informationen:www.landgestuet-moritzburg.de

Anreise

Veranstalter

Landgestüt Moritzburg
Schloßallee 1
01468 Moritzburg
Tel.: +49 (0) 35207 890101
Fax.: +49 (0) 35207 890101
http://www.saechsische-gestuetsverwaltung.de