„Heckert Glas 1866-1923“

05.05.2020 - 31.12.2020 , Beginn: 10.00 Uhr , Ende: 17.00 Uhr
Görlitz

www.schlesisches-museum.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Für die Besucher steht nun die Schau „Heckert Glas 1866-1923“ offen, wo etwa 200 gläserne Exponate einen Überblick über die Produktion der traditionsreichen Firma Fritz Heckert im schlesischen Petersdorf/Piechowice am Fuße des Riesengebirges bieten. Die 1866 gegründete Glasraffinerie gehörte zu den führenden deutschen Herstellern von Kunst- und Zierglas in den verschiedensten Stilrichtungen vom Historismus bis zum Jugendstil. Außerdem ist noch Gelegenheit, die Ausstellung „Kopf und Zahl“ zur Geschichte des Geldes in Schlesien mit etwa 1.300 Objekten, darunter interessante Münzfunde aus dem 15. und 16. Jahrhundert, zu besichtigen.

Aktuelle Informationen finden Sie auf www.schlesisches-museum.de.

Öffnungszeiten:
Di – Do 10 – 17 Uhr
Fr – So 10 – 18 Uhr

Anreise

Veranstalter

Schlesisches Museum zu Görlitz
Tel.: +49 (0) 3581 87910
Fax.: +49 (0) 3581 8791200