festliches Barock - Ludwig Güttler & Leipziger Bach-Collegium

28.01.2020 , Beginn: 20.00 Uhr
Leipzig

http://www.peterskirche-leipzig.de/

Details

Ludwig Güttler & Leipziger Bach-Collegium

 

Dienstag, 28. Januar 2020 / Peterskirche zu Leipzig / 20 Uhr

 

Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorsitzender der Stiftungsgesellschaft der Frauenkirche zu Dresden, für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb.

 

Zusammen mit seinem Kammerorchester, das sich aus führenden Solisten der Staatskapelle Dresden und dem MDR Symphonieorchester zusammensetzt, spielt Güttler Kompositionen von G. Ph. Telemann, J. Ch. Bach, J. S. Bach, G. Finger u.a. (Änderungen vorbehalten).

 

Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Kein Wunder also, dass der sächsische Großmeister stets vor ausverkauften Kirchen und Konzertsälen musiziert.

 

Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Annähernd fünfzig hochgelobte Tonträger liegen vor, auf denen er als Kammermusiker, Solist und Dirigent Werke für Trompete und Corno da caccia interpretiert.

 

Anreise

Veranstalter

Bubu Concerts
Widderter Str. 45
42657 Solingen
Tel.: +49 212 80114