Familienfest zur Eröffnung der Jubiläumsausstellung „300 Jahre Sammeln in der Gegenwart“

25.04.2020 , Beginn: 10.00 Uhr , Ende: 18.00 Uhr
Dresden

www.skd.museum
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Adresse:
Residenzschloss Dresden

Kontakt:
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Tel.: 0351 49 14 2000
Fax: 0351 49 14 2001
Email: besucherservice@skd.museum

Das Dresdner Kupferstich-Kabinett feiert in diesem Jahr sein 300-jähriges Bestehen als älteste öffentliche Spezialsammlung für Kunst auf Papier im deutschsprachigen Raum: Seit 1720 werden hier Zeichnungen, Kupferstiche und andere Druckgrafiken gesammelt, seit 1898 auch Fotografien. Mit seinen über 500.000 Werken vom Mittelalter bis in die Gegenwart nimmt es auch eine herausragende Stellung innerhalb der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) ein.

Mit dem Titel und Thema „300 Jahre Sammeln in der Gegenwart“ lädt das Kupferstich-Kabinett im Jubiläumsjahr zu einer Entdeckungsreise durch die Jahrhunderte ein und zeigt in der zentralen Ausstellung Kunstwerke aus allen Epochen seines Bestands unter dem Aspekt ihrer Erwerbungsgeschichte.

Die zentrale Jubiläumsausstellung mit insgesamt etwa 160 Arbeiten wird am 25. April 2020 mit einem großen Familienfest eröffnet.

prod.skd.museum/presse/2020/300-jahre-sammeln-in-der-gegenwart-das-kupferstich-kabinett-dresden-feiert-sein-300-jaehriges-bestehen/

Anreise

Veranstalter

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Taschenberg 2
01067 Dresden
Tel.: +49 (0) 351 49142000
Fax.: +49 (0) 351 49142001
http://www.skd.museum/