„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ das Erfolgsmusical in Moritzburg

03.07.2021 - 25.07.2021
Moritzburg

www.schloss-moritzburg.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Im Sommer 2020 ging für das Ensemble der Landesbühnen Sachsen ein langgehegter Traum in Erfüllung. Fans können sich nun freuen, auch Sommer 2021 wird es erneut das Musical in Moritzburg zu erleben geben.

Das barocke Jagdschloss August des Starken diente 1973 als traumhafte Kulisse für den deutsch-tschechischen Märchenfilm. Jedes Jahr ab November erzählte eine Winterausstellung Hintergrundgeschichten zum Film und zum Werdegang des Märchens. Liebevoll nachgebildete Filmszenen, Originalkostüme und multimediale Inszenierungen vermitteln die Magie des Films. Bereits über eine Millionen Menschen haben die Ausstellung in Moritzburg seit der ersten Eröffnung gesehen.

Das Märchen
Täglich wird Aschenbrödel von ihrer Stiefmutter und Stiefschwester ungerecht behandelt. Da hilft nur die Flucht in den Wald! Eines Tages trifft sie dort den Prinzen und seine Freunde, die sehr respektlos mit der Natur umgehen. Sie verpasst ihnen einen Denkzettel - nun kann der Prinz die bezaubernde «Wurzelhexe» nicht vergessen. Auf einer Jagd hofft er, sie wiederzusehen. Aschenbrödel ist tatsächlich da: im gezauberten Jägerrock. Dem Prinzen gibt sie sich nicht zu erkennen, auch nicht, als sie als schöne Unbekannte auf dem Brautschau-Hofball erscheint und beide verliebt miteinander tanzen. Zwei Zaubernüsse haben Aschenbrödel bislang geholfen, die dritte entfaltet ihre Kraft erst, wenn der Prinz Aschenbrödels Rätsel gelöst hat ...
 
Božena Němcovás böhmische Fassung „Tři oříšky pro Popelku“ erzählt die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt und mit Hilfe der Wundernüsse, vor allem aber durch eigenen Mut, Kraft und Geschicklichkeit den Prinzen für sich gewinnt. Der tschechisch-deutsche Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ hat längst Kultstatus erreicht und die Motive der Filmmusik Karel Svobodas können inzwischen Generationen von Fans mitsummen.

 

Termine:

Sa   03.07.2021   18:00
So   04.07.2021   16:00
Di    06.07.2021   18:00
Mi    07.07.2021   18:00
Do   08.07.2021   10:00
Fr    09.07.2021   18:00
Sa   10.07.2021   18:00
So   11.07.2021   16:00
Di    13.07.2021   10:00
Mi    14.07.2021   18:00
Do   15.07.2021   18:00
Fr    16.07.2021   18:00
Sa   17.07.2021   18:00
So   18.07.2021   16:00
Di    20.07.2021   18:00
Mi    21.07.2021   18:00
Do   22.07.2021   18:00
Fr    23.07.2021   18:00
Sa   24.07.2021   18:00
So   25.07.2021   16:00

 

Informationen und Karten:

Kartenpreise:   Erwachsene 25 €, Ermäßigt 17 €,
gesonderte Preise für Schulklassen bei Vormittagsvorstellungen
Schulklassen und Gruppen können Sonderrabatte auf Tickets und Fahrkarten für die Vormittagsvorstellungen in Anspruch nehmen. Sie nehmen dafür bitte Direktkontakt mit der Theaterkasse Radebeul unter 0351 - 89 54 214 oder über das junge.studio unter junges.studio©landesbuehnen-sachsen.de auf.

Landesbühnen Sachsen GmbH | Meißner Straße 152 | 01445 Radebeul
 
 
| Telefon: 0351 89 54 - 214
kassege-@landesbuehnen-sachsen-schützt.de | www.landesbuehnen-sachsen.de
 
Schloss Moritzburg | 01468 Moritzburg
Tel. 035207 873-18 | moritzburgge-@schloesserland-sachsen-schützt.de
www.schloss-moritzburg.de
 
Die Eintrittskarten der Landesbühnen Sachsen gelten als VVO-Kombiticket vier Stunden vor bis sechs Stunden nach Vorstellungsbeginn. Fahrten mit der Lößnitzgrundbahn sind darin nicht eingeschlossen. Tickets und Informationen für die Lößnitzgrundbahn erhalten Sie unter: https://www.loessnitzgrundbahn.de/

Anreise

Veranstalter

Landesbühnen Sachsen
Tel.: +49 (0)351 8954214
Fax.: +49 (0)351 8954201