Deutsch-polnisches Parkfest

25.05.2019 , Beginn: 12.00 Uhr , Ende: 19.00 Uhr
Bad Muskau

www.muskauer-park.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Traditionell Ende Mai feiern deutsche und polnische Einwohner der Nachbarstädte Bad Muskau und Łęknica gemeinsam das deutsch-polnische Parkfest im Muskauer Park. In diesem Jahr am Sonnabend, den 25. Mai, 12 Uhr, wird es auf der polnischen Parkseite am Pavillon mit einem tollen Kinderprogramm aus Spielen, einer Bastelstraße und Seifenblasenschau eröffnet. Später sorgt die Band MATE und das Ferdinand Büchner Trio für Stimmung, dazu gibt es deftige Küche und regionale Produkte zum Erwerb. Ein Spaziergang zum Englischen Haus führt zum Musikcafé, wo das Theaterspektakel der Gruppe „Trójkąt” aus Zielona Góra zu sehen ist.

Am Neuen Schloss auf der deutschen Parkseite ist 13 Uhr Treffpunkt der Jagdhornbläsergruppen der Region, die selten gehörte Jagdmusik und die für eine Jagd typischen Signale erklingen lassen. Passend dazu gibt es Herzhaftes vom Wild. Die Schlossgärtnerei lockt ab 15 Uhr mit Kaffee, Kuchen, Wein und Kaffeehausmusik. Eine Führung durch den Garten gibt es 17 Uhr. An der alten Brauerei kann man, ebenfalls ab 15 Uhr, handwerklich gebrautes Bier regionaler Brauereien probieren. Dort mischt sich zur geschmacklichen Vielfalt ein abwechslungsreiches Repertoire junger Musiker der BTU Cottbus.

Bis 19 Uhr dauert das Parkfest, der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: www.muskauer-park.de

Anreise

Veranstalter

Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau"
Tel.: +49 (0) 35771 63100