Details

Erzgebirgische Weihnachtstraditionen soweit das Auge reicht finden Sie auf dem Weihnachtsmarkt in Chemnitz. Die zwölf Meter hohe fünfstöckige Weihnachtspyramide, ein fünf Meter hoher Schwibbogen, eine ebenfalls überdimensionale Spieldose und weitere erzgebirgische Traditionsfiguren wie Nussknacker, Bergmann und Engel stehen für das typische Kunsthandwerk der Region. An rund 200 Holzhütten rund um das Rathaus kann man weihnachtliche Leckereien, Baumschmuck und vor allem traditionelle erzgebirgische Volkskunst kaufen. Auf dem angrenzenden Mittelaltermarkt zeigen historisch gekleidete Handwerker alte Handwerkstechniken.

Öffnungszeiten:
1. - 22. Dezember 2018
Täglich 10 bis 21 Uhr
Eröffnungstag  16 bis 21 Uhr
Abschlusstag 10 bis 20 Uhr

Anreise

Veranstalter

Stadt Chemnitz
Tel.: +49 (0) 371 690680
Fax.: +49 (0) 371 6906830