Details

Sehnsucht des Bergmannes nach dem Licht erstrahlen weiße Lichterketten auf Marktplätzen, erhellen Lichterengel und Bergmann sowie Schwibbögen die Fenster.

Besonders ergreifend sind die alle Jahre stattfindenden Bergparaden und -aufzüge der Bergmänner im historischen Habit in den Hochburgen des ehemaligen Bergbaus. Ursprünglich dienten die Bergaufzüge und Bergparaden dazu, dem Landesherrn bzw. seinem Gefolge bei besonderen Anlässen oder dem Besuch hoher Gäste zu huldigen. Heute sind sie der Höhepunkt der erzgebirgischen Weihnachtsmärkte und Bergquartale.

In Thum zelebrieren rund 400 Uniformträger und Bergmusiker von acht Bergbrüderschaften und vier Bergkapellen die traditionelle Bergparade am 1. Advent. Den Auftakt bildet das Bergzeremoniell mit dem gemeinsamen Spiel der Bergkapellen.

Weitere Informationen: www.stadt-thum.de

Anreise

Veranstalter

Stadt Thum
Tel.: +49 (0) 37297 769280
Fax.: +49 (0) 37297 7692810