Bergmannsadvent in Annaberg-Buchholz

09.12.2018 , Beginn: 16.00 Uhr
Annaberg-Buchholz

www.annenkirche.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

In der einzigen knappschaftlichen Sonderkirche Sachsens, St. Marien in Annaberg-Buchholz, kann man mit der „Bergmännischen Krippe“ die enge Verbundenheit des christlichen Glaubens zur bergmännischen Tradition nachempfinden. Die Krippe besteht aus geschnitzten Figuren und stellt eine außerordentliche Meisterleistung  erzgebirgischer Holzbildhauerkunst dar. Gäste dürfen sich Annaberg-Buchholz auf eine neue Inszenierung der Bergmännischen Krippe vor auf Leinwand gedruckten, historischen Stadtmotiven freuen. Sie zeigen den Annaberger Markt, die Schmiederei Looß an der Scherbank sowie den berühmten Malerblick an der Farbegasse.

Mit einer Bergandacht um 16.00 Uhr in der St. Annenkirche, einem Knappschaftsaufmarsch zur Bergkirche St. Marien sowie der Signierung durch den Maler werden sie offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Sie zeigen jene Zeit des 19. Jahrhunderts, nach denen auch die 32 Figuren der Bergmännischen Krippe sowie ihre Kleidung gestaltet wurden.

Weitere Informationen: www.annaberg-buchholz.de

Anreise

Veranstalter

Bergkirche St. Marien Annaberg-Buchholz
Tel.: +49 (0) 3733 4269922
Fax.: +49 (0) 3733 288577