• kein Bild vorhanden

Belcanto-Juwel - Drei Rollendebüts in Gioacchino Rossinis »Der Barbier von Sevilla«

08.03.2020
Leipzig

www.oper-leipzig.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Was tun, wenn die Herzensfrau gefunden ist, aber schon ein Anderer Ansprüche auf sie erhebt? Für den Grafen Almaviva gibt es dafür nur eine mögliche Antwort: Attacke! Denn das hübsche Bürgermädchen Rosina erwidert seine Liebe.

Claus Guths Inszenierung von Rossinis »Der Barbier von Sevilla (Il barbiere di Siviglia)«, die am 6. Juni 2009 an der Oper Leipzig Premiere feierte, ist eine erfrischende Studie über die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Tier und ein charmantes Plädoyer für die trieb- und instinktgesteuerten Persönlichkeitsanteile der Gattung Homo sapiens.

Karten (17 - 73 Euro) gibt es an der Kasse im Opernhaus, unter Tel: 0341 – 12 61 261 (Mo – Sa 10.00 – 19.00 Uhr), per E-Mail: servicege-@oper-leipzig-schützt.de oder im Internet unter www.oper-leipzig.de. Für weitere Informationen und Anfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Anreise

Veranstalter

Oper Leipzig
Tel.: +49 (0)341 1261261
Fax.: +49 (0)341 1261300