4. Sächsische Landesausstellung – Schauplatz MaschinenBoom.

01.04.2021 - 25.07.2021
Chemnitz

www.saechsisches-industriemuseum.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Unter dem Titel „Boom! 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ zeigt die 4. Sächsische Landesausstellung, noch bis 25. Juli 2021 im Audi-Bau in Zwickau, wie Industriekultur als Motor der Geschichte, Landschaften, Städte und Biografien bis heute prägend ist.

In dieser Ausstellung geht es um die Fragen: Was ist eine Maschine und welche Rolle spielen Maschinen im Leben der Menschen? Ausgewählte Exponate verdeutlichen markante Entwicklungen und die wechselvolle Geschichte des sächsischen Maschinenbaus. Deutlich wird, dass Sachsen nicht nur die Wiege des deutschen Werkzeugmaschinenbaus ist, sondern hier seit über zwei Jahrhunderten weltweit gefragte Maschinen konstruiert und produziert werden – vom filigranen Uhrwerk aus Glashütte bis zum Hightech-Bearbeitungszentrum aus Chemnitz.

Weitere Informationen: www.boom-sachsen.de/schauplaetze/maschinenboom/

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, unsere Veranstaltungsinformationen zur Inspiration zu nutzen, sich aber vor dem Besuch einzelner Events immer noch einmal auf den Internetseiten der Veranstalter zu möglichen Einschränkungen und Ausfällen zu informieren. Wir danken für Ihr Verständnis.

Anreise

Veranstalter

Sächsisches Industriemuseum Chemnitz
Tel.: +49 (0) 371 3676140
Fax.: +49 (0) 371 3676140