35. Leipziger Grafikbörse

29.11.2018 - 27.01.2019 , Beginn: 18.00 Uhr
Leipzig

www.druckkunst-museum.de/
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

„Paradox“ lautet der Titel für die 35. Leipziger Grafikbörse 2018/19. Längst ist das Adjektiv mit griechisch lateinischer Wurzel zum Bestandteil der Umgangssprache geworden. Mit ihm werden sich scheinbar einander widersprechende Aussagen, Zustände und Befindlichkeiten bezeichnet, die der geläufigen Meinung entgegenstehen, verwirrend, grotesk und absurd erscheinen.
Darauf bezugnehmend folgten 100 Künstlerinnen und Künstler der Einladung des Vereins Leipziger Grafikbörse e.V. zur Ausstellungsbeteiligung. Die Künstler stammen überwiegend aus den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Stadt Leipzig bildet einen Schwerpunkt. Unter den Teilnehmern sind Altmeister wie Karl-Georg Hirsch oder Rolf Münzner sowie Vertreter der mittleren Generation, junge Künstlerinnen und Künstler und Studierende. Hinzu kommen Gäste bspw. aus Köln und Holland. Sie alle gestalteten Werke in den unterschiedlichsten druckgrafischen Techniken.

 

Weitere Informationen: www.druckkunst-museum.de

Anreise

Veranstalter

Museum für Druckkunst Leipzig
Tel.: +49 341 231620
Fax.: +49 341 2316210
http://www.druckkunst-museum.de