1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

20. Saison Felsenbühne Rathen

13.05.2017 - 03.09.2017
Kurort Rathen

www.dresden-theater.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Theatermagie  im Nationalpark Sächsische Schweiz: Die Felsenbühne Rathen lädt Mai bis September 2017 zu Romantik, Abenteuern  und großen Opernarien ein.

Dort hält „Momo“ im gleichnamigen Familien-Tanzstück die Zeit an. In ein mystisches Märchenland kommen die Besucher in Mozarts Oper "Die Zauberflöte". Die Königin der Nacht und Priester Sarastro ringen um die Königstochter Pamina. Märchenhaft bleibt die Felsenbühne auch in einem Märchen nach den Brüdern Grimm. Die Schwestern "Schneeweißchen und Rosenrot" besiegen durch ihre Liebe zum verzauberten Bären und Jäger den Zwerg Grobwurz. Um Freundschaft zwischen dem Greenhorn Old Shatterhand und dem Apachenhäuptling Winnetou geht es im Abenteuerstück "Winnetou I" nach dem Roman Karl Mays. Seine Romanhelden werden bereits seit den 30er Jahren im Wehlgrund lebendig. Eine Oper ist es, die bereits seit 1956 die Besucher in Scharen immer wieder zur Bühne unterhalb der Rathener Wehltürme zieht: "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber. Abenteuer und den Kampf um eine schöne Frau bietet das Schauspiel "Der Glöckner von  Notre Dame" nach dem Roman von Victor Hugo. Quasimodo, gespielt von Tom Pauls, verliebt sich in Esmeralda, die ungekrönte Königin der Zigeuner von Paris.

Premieren und Repertoire 2017 im Überblick:

Die goldene Gans
Märchen mit Musik für die ganze Familie von Peter Kube nach den Brüdern Grimm,
Musik von Jörg Kandl (ab 5)

Die Sonne
Musikmärchen (ab 5) von Reinhard Lakomy (Musik) und Monika Ehrhardt (Buch) – Uraufführung –

Momo
Ein Tanzstück von Wencke Kriemer de Matos für die ganze Familie nach dem Roman von Michael Ende / Komposition von Michio Woirgardt (ab 1. Klasse)

Die Zauberflöte
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Der Freischütz
Romantische Oper von Carl Maria von Weber MUSIKALISCHE LEITUNG Jan Michael Horstmann

Der Glöckner von Notre Dame
Schauspiel mit Musik nach dem Roman von Victor Hugo Fassung von Peter Dehler

Winnetou I
Von Olaf Hörbe nach Karl May - UA -

Schneeweißchen und Rosenrot
Ein Märchen nach den Brüdern Grimm von Manuel Schöbel

Mit der Eintrittskarte Gäste kostenfrei mit der S-Bahn aus Dresden oder Bad Schandau anreisen - inklusive Straßenbahn in Dresden.

Für Menschen mit Handycap fährt ein Auto. Eine Anmeldung dafür an der Kasse beim Kartenkauf ist dabei wünschenswert.

Weitere Informationen: www.felsenbuehne-rathen.de

Anreise

Veranstalter

Felsenbühne Rathen
Tel.: +49 (0) 35024 7770
Fax.: +49 (0) 35024 77735