• kein Bild vorhanden

Weinstube Hoflössnitz

Knohllweg 37, 01445 Radebeul

Tel. : +49 (0) 351 8398355

Fax. : +49 (0) 3521 2655404


www.hofloessnitz.de

Beschreibung

Im Zentrum des sächsischen Weinanbaugebiets liegt das erste zertifizierte, ökologisch wirtschaftende Weingut des Freistaats. Dem voran ging eine 600-jährige Geschichte – zuerst als Sommerfrische für die Wettiner, später dann als kurfürstliches Weingut.

Zur denkmalgeschützten Anlage gehört ein insgesamt fast neun Hektar großes Anbaugebiet in traditioneller Steilhanglagen. Besucher können außerdem verschiedene historische Häuser, die Spitzhaustreppe, den Bismarckturm und das bekannte Spitzhaus selbst besichtigen. Dabei fällt der romantische Charme der Hoflößnitz ins Auge. Hier kümmerte man sich schon immer mehr um den Weinbau als um höfischen Prunk. In der Folge konnte die gesamte Region von den gewonnenen Erkenntnissen profitieren. Später entstand in Hoflößnitz deshalb die Weinbau-Versuchs- und Lehranstalt. Wer sich dafür interessiert, kann sich in Sachsens einzigem Weinbaumuseum über die Geschichte des besonderen Handwerks informieren.

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

  • Separater Eingang für Rollstuhlfahrer stufenlos mit Tür 85 cm
  • Rollstuhlfahrer-WC: Tür 90 cm, 190x65 cm vor und 110x135 cm neben dem WC
  • Restaurant sowie Garten mit Terrasse sind barrierefrei zugänglich

Standort

Barrierefreie Merkmale

Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 80 cm
    Zugänge stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 70 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 120x120 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 70 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden