Spielzeugmuseum Seiffen

Hauptstraße 73, 09548 Seiffen

Tel. : +49 (0) 37362 8239

Fax. : +49 (0) 37362 8239


www.spielzeugmuseum-seiffen.de

Beschreibung

Seit 1936 gewährt das traditionsreiche und weltbekannte Museum im Spielzeugdorf Seiffen auf nahezu 1000 qm einen umfassenden Einblick über die Spielzeugregion und das weihnachatliche Volkskunstschaffen. Die Emporengestaltung aus dem Jahr 1936, eingerichteten Stuben mit ihrem Wohn- und Arbeitsmilieu der Jahrhundertwende, hölzernen Figurenfriese aus den 1960er Jahren und schließlich die 6,30 m hohe Raumpyramide und der Winterberg "Christmette zu Seiffen"begeistern dabei Groß und Klein gleichermaßen. Als ein international anerkanntes Spezial- und Fachmuseum ist das Seiffener Spielzeugmuseum heute weltweit bekannt.

 

Familienfreundlich

Eine einmalige Spielzeug- und Weihnachtsidylle erwartet die Besucher in der seit 1936 bestehenden und heute weltberühmten Ausstellung. Auf drei Etagen faszinieren mehr als 5.000 Weihnachtsexponate und historische Spielzeuge.

Die über 6 Meter hohe Schaupyramide im Zentrum lässt dabei nicht nur Kinderaugen leuchten. Erlben und Spielen, unter diesem Motto können Konstruktionssysteme ausprobiert und Nachbildungen historischer Spielwaren benutzt werden. Ornamentale und didaktische Materialien laden zum kreativen Spiel und zum phantasievollen Gestalten ein. Spannend ist es, im Besucherarchiv zu stöbern und den interaktiven Museumskatalog zu nutzen.

Im Dachgeschoss sind neben einer wechselnden Sonderschau kleinere Kabinettausstellungen eingerichtet. So kommen u.a. zum Thema „Hölzer der Welt – die Welt des Holzes“ exotische Holzproben und kunstvolle Drechselarbeiten zur Ausstellung.

Das Museum liegt inmitten des Spielzeugdorfes Seiffen, mit Parkplatz am Haus und einfachen, behindertengerechten Zugang und Aufzug für alle Ausstellungsetagen.

Highlights:

  • Für die erfolgreiche Teilnahme am Museumsquiz wird ein „Ehrendiplom“ verliehen
  • Kinder können Spielzeugmusterblätter selbst dekorieren und ausmalen
  • Mehrmals im Jahr Familienaktionstage „Mit Kind und Kegel“ mit Spielen und Basteln im Museum
  • Wickelraum vorhanden
  • die weltgrößte Raumpyramide mit 6,30 Meter Höhe

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

  • Aufzug: Bedienelemente 116 cm
  • Öffentliches Rollstuhlfahrer-WC: Tür 94 cm, 165x157 cm vor WC und 85 cm neben dem WC
  • Alle 3 Ausstellungsetagen sind barrierefrei zugänglich

  • Führungen für Blinde und Lernbehinderte sind nach Voranmeldung möglich

Standort

Barrierefreie Merkmale

Parken

  • ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden


Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugänge stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe


Aufzug

Bedienelemente mit einer Höhe > 115 cm werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Aufzugsgrundfläche min. 110x140 cm


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 150x150 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 90 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden


Zusätzliche Hilfen / Angebote

  • Hilfen / Angebote für Blinde und sehbehinderte Menschen

  • Hilfen / Angebote für lern- und geistigbehinderte Menschen