Markplatz Grimma

Markt 23, 04668 Grimma

Tel. : +49 (0) 3437 9858285

Fax. : +49 (0) 3437 9858288


www.grimma.de

Beschreibung

Die jüngste Geschichte zeichnet Grimma als Stadt mit dem schönsten Altstadtkern in Mitteldeutschland aus. Die über 400 Meter lange, bestens erhaltene Stadtmauer mit ihren zierlichen Häuschen beschützt 26 prächtige Bauten aus fünf Stilepochen: das berühmte Rathaus mit dem markanten Renaissancegiebel, die Frauenkirche, die Klosterkirche, das feudale Schloss, das mittelalterliche Kloster Nimbschen, das Gymnasium St. Augustin, die Wasser- und Schiffsmühle. Die Räume dieser Kulturdenkmäler beherbergen Museen, Galerien und Ausstellungen. In die Denkmalschmiede Höfgen sind innovative Skulpturen, experimentelle Kunstwerke und Festivals der Moderne eingezogen. Der Gang durch die Altstadt führt an das Ufer der Mulde. An der Hängebrücke, die mit 80 Metern längste Tragseilbrücke Sachsens ist, beginnt das Kloster- und Mühlental. Spazier- und Radwege direkt hinein in die herrliche Muldenlandschaft.

Standort