Manufaktur der Träume

Buchholzer Str. 2, 09456 Annaberg-Buchholz

Tel. : +49 (0) 3733 425284

Fax. : +49 (0) 3733 5069755


www.manufaktur-der-traeume.de

Beschreibung

Den Besucher erwartet im Herzen der Bergstadt Annaberg-Buchholz ein einzigartiger Schatz, der zum Staunen, Verweilen und Träumen einlädt: Die Manufaktur der Träume. Sie repräsentiert die größte und beachtlichste Privatsammlung erzgebirgischer Volkskunst weltweit. In einem traumhaft gestalteten Erlebnis-Museum erzählen über 1.000 kleine und große Kunstwerke aus vier Jahrhunderten verträumte Geschichten aus dem Erzgebirge. „Mit allen Sinnen durch die Ausstellung“ lautete die Intention der Volkskunst-Präsentation in der Manufaktur der Träume.

Die fantasievoll in Szene gesetzten Objekte der Ausstellung zeugen von den Träumen ihrer Schöpfer. Der Besucher ist eingeladen, in diese einzutauchen und sich vom Zauber der Inszenierungen fesseln zu lassen. Aktiv sein ist bei einem Ausstellungsbesuch ausdrücklich erwünscht. Außerdem lädt das „Schokoguschl“ – eine Schokoladen-Schaumanufaktur mit Café zum Verweilen ein.

Familienfreundlich

Highlights:

  • Familien-Rätsel-Rallye mit tollen Preisen
  • Führungen speziell für Kinder, unter anderem „Auf der Suche nach dem Museumskobold“
  • Ausgestalten von Kindergeburtstagen
  • Ferienprogramme
  • Freier Eintritt jeden ersten Donnerstag im Monat für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

  • Zugang über den Eingang der Tourist-Information Annaberg-Buchholz und Aufzug: 94x150 cm

  • Aufzug in der Ausstellung: 94x130 cm Bewegungsfläche, Bedienelemente innen 116 cm
  • Rollstuhlfahrer-WC: Tür 84 cm, 160x110 cm vor und 94 cm rechts bzw. 87 cm links neben dem WC

Standort

Barrierefreie Merkmale

Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugänge stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe


Aufzug

Bedienelemente mit einer Höhe > 115 cm werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 80 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Aufzugsgrundfläche min. 90x120 cm

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Aufzugsgrundfläche min. 110x140 cm


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 80 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 130x130 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 80 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden