Kulturpalast Dresden

Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Tel. : +49 (0) 351 4866866

Fax. : +49 (0) 351 4866353


www.dresdnerphilharmonie.de

Beschreibung

2017 öffnete der komplett modernisierte Kulturpalast am Altmarkt seine Türen. Das neue Kulturzentrum begeistert die Menschen und entspricht dem internationalen Rang Dresdens.

Der neu errichtete Konzertsaal bildet das Herzstück des Hauses. Mit hervorragender Akustik und markanter Architektur bildet er die musikalische Mitte Dresdens. Neben ihren Orchesterkonzerten veranstaltet die Dresdner Philharmonie im Konzertsaal auch Konzerte mit internationalen Stars aus Jazz und Weltmusik. An bis zu 70 Abenden im Jahr gehört er anderen Genres wie Musical, Filmmusik, Ballett, Pop und vielem mehr. Der Konzertsaal greift Elemente der Weinbergs- wie auch der Schuhkartonarchitektur auf. Im Parkett und auf den zwei Rängen finden insgesamt ca. 1800 Besucher Platz.

Darüber hinaus sind die städtische Zentralbibliothek sowie das deutschlandweit bekannte Kabarett „Die Herkuleskeule“ im Kulturpalast beheimatet.

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

  • Der Kulturpalast Dresden ist in allen Etagen stufenlos über Aufzüge (Tür 110 cm, Fläche 126x229 cm) zu erreichen
  • 18 Rollstuhlstellplätze im Saal
  • Rollstuhlfahrer-WCs:
    • im Untergeschoss, Erdgeschoss und Zwischengeschoss mit EURO-Schlüssel zu öffnen (am Informationsschalter verfügbar)
    • im 1. und 2. Obergeschoss öffentlich zugänglich
    • Erdgeschoss: Tür 95 cm, >200x140 cm vor, 95 cm links bzw. 126 cm rechts neben WC, 49 cm WC-Höhe

  • Separate Garderobe für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Besucher auf der linken Seite im Foyer

  • Blindenleitsystem im Eingangsbereich, taktiler Übersichtsplan, Braille an allen Handläufen
  • Hörschleifen sind vorhanden

Besonderheiten

 

 

Standort

Barrierefreie Merkmale

Parken

  • ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden


Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugänge stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe


Aufzug

Bedienelemente mit einer Höhe > 115 cm werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Aufzugsgrundfläche min. 110x140 cm


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 150x150 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 90 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden


Zusätzliche Hilfen / Angebote

  • Hilfen / Angebote für Blinde und sehbehinderte Menschen

  • Hilfen / Angebote für Gehörlose und hörbehinderte Menschen