Katharina-Luther-Stube Torgau

Katharinenstraße 11, 04860 Torgau

Tel. : +49 (0) 3421 70140

Fax. : +49 (0) 3421 701415


www.tic-torgau.de/content/katharina-luther-stube.html

Beschreibung

Im Sterbehaus Katharina Luthers in Torgau ist heute ein Museum untergebracht, das an sie erinnert.

Reformation

Wegen der Pest und Missernten floh Martin Luther Witwe Katharina im Herbst 1552 aus Wittenberg. Vor den Toren der Stadt Torgau hatte sie einen Unfall, bei dem sie sich den Beckenknochen brach. Drei Wochen später starb sie in einem Wohnhaus in der Torgauer Innenstadt. In ihrem Sterbehaus befindet sich heute das Museum „Katharina-Luther-Stube“, das mit zeitgenössischen Grafiken und Gegenständen der Alltagskultur an die Lutherin erinnert. Begraben ist sie in der Torgauer Marienkirche, in der auch ihr Epitaph zu sehen ist.

Standort