Gemäldegalerie Alte Meister - Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Theaterplatz 1, 01067 Dresden

Tel. : +49 (0) 351 49142000

Fax. : +49 (0) 351 49142001


www.skd.museum

Beschreibung

Zeit mehr als 450 Jahren zeigen die Museen der Staatlichen Kunstsammlungen eine einzigartige Fülle an Kunstwerken von Weltrang. Das Porzellanmuseum im Zwinger ist das weltgrößte Museum seiner Art. Raffaels Sixtinische Madonna ziert die berühmte Gemäldegalerie Alte Meister. Das „Grüne Gewölbe" beherbergt die wohl bedeutendste Schatzkammer der Welt. Die „Türckische Cammer" präsentiert die berühmteste osmanische Sammlung Deutschlands.

Der internationale Ruhm der Gemäldegalerie Alte Meister gründet sich auf Meisterwerke wie Raffaels "Sixtinische Madonna", Giorgiones "Schlummernde Venus", Correggios "Heilige Nacht", Cranachs »Katharinenaltar«, Vermeers »Briefleserin« und Bellottos Dresdener Stadtansichten. Auch die zahlreichen weithin bekannten Gemälde von van Eyck, Dürer, Holbein, Rubens, Rembrandt, Poussin, Claude Lorrain, Murillo, Canaletto, Tiepolo, Raeburn und Graff locken zu ausgiebiger Betrachtung: Ein rarer Schatz, höchst konzentriert.

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

  • Separater Eingang für Rollstuhlfahrer
  • Begleitperson bitte an der Kasse melden (3 Stufen) oder stufenlos erreichbare Klingel hinter der Galerie (am Restaurant „Alte Meister“) benutzen
  • Innenaufzug: Tür 88 cm
  • Öffentliches Rollstuhlfahrer-WC: Tür 80 cm, 170x220 cm vor und 86 cm neben dem WC

  • 1 Leihrollstuhl vorhanden
  • Führungen für Blinde, Sehbehinderte, Gehörlose und Menschen mit Lernschwierigkeiten auf Anfrage

Standort

Barrierefreie Merkmale

Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugänge stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe


Aufzug

Bedienelemente mit einer Höhe > 115 cm werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Aufzugsgrundfläche min. 110x140 cm


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 80 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 130x130 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 80 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden


Zusätzliche Hilfen / Angebote

  • Hilfen / Angebote für Blinde und sehbehinderte Menschen

  • Hilfen / Angebote für Gehörlose und hörbehinderte Menschen

  • Hilfen / Angebote für lern- und geistigbehinderte Menschen