Freiberger Christmarkt

Obermarkt, 09599 Freiberg

Tel. : +49 (0) 3731 273664

Fax. : +49 (0) 3731 273665


www.freiberger-christmarkt.de

Beschreibung

Der Freiberger Christmarkt findet im Herzen der historischen Altstadt auf dem Freiberger Obermarkt statt und vereint besinnliche Weihnachtsstimmung mit erzgebirgischer Tradition und bergmännischem Brauchtum. Die rund 100 festlich erleuchteten Stände, darunter auch „Ottos Rundbar“ rund um das Brunnendenkmal Markgraf Ottos von Meißen laden die Besucher zum Bummel bei stimmungsvoller Weihnachtsmusik auf dem Christmarkt ein. Beim abwechslungsreichen Bühnenprogramm gibt es täglich für Jung und Alt viel zu erleben. Ein besonderes Highlight ist die Bergparade im Fackelschein, welche traditionell am Samstag vor dem 2. Advent um 17 Uhr stattfindet.

Highlight:
05. Dezember 2020, 17.00 Uhr, Bergparade im "Fackelschein"

Öffnungszeiten:
24. November - 20. Dezember 2020
Montag bis Donnerstag von 10 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag von 10 bis 22 Uhr
Sonntag von 10.30 bis 20 Uhr

Familienfreundlich

Kinder fühlen sich auf dem Freiberger Christmarkt  pudelwohl. Täglich werden im Kinderkino von 17.30 – 18.00 Uhr bekannte Geschichten wie die des kleinen Maulwurfes oder Hase & Wolf lebendig. In der kleinen Bergwerkstatt lernen sie die Weihnachtsgeschichte beim Basteln kennen und zum Kindertag warten besondere Angebote der Händler, wie z.B. günstigere Karussellfahrten und leckerer Kinderpunsch. Täglich um 15.30 Uhr grüßt der Weihnachtsmann und verteilt Überraschungen an die kleinen Christmarktbesucher. Ganz neu gibt es in diesem Jahr einen Weihnachtswunsch-Briefkasten im Märchenwald, in den die Kinder ihre Post an den Weihnachtsmarkt einwerfen können.

Barrierefrei

Komplett barrierefrei zeigt sich der Freiberger Christmarkt, denn zur Hochlage der Wasserleitungen werden die praktischen Kabeltrassen installiert. So kann man mit dem Kinderwagen und auch mit dem Rollstuhl bequem über den kompletten Markt bummeln.

Standort