Eisenbahnmuseum Schwarzenberg

Beschreibung

Das ehemalige Bahnbetriebswerk Schwarzenberg mit dem zugehörigen beeindruckenden Lokschuppen beheimatet heute das Eisenbahnmuseum Schwarzenberg. Stolzer Besitzer und Betreiber des Geländes ist der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. Hier befindet sich eine der größten Fahrzeugsammlungen der Normalspur in Sachsen.

Zahlreiche Dampf- und Dieselloks verschiedenster Baureihen, historische Waggons und Schienentrabis und vieles andere mehr können hier von großen und kleinen Bahnfans bestaunt werden. Besondere Anlässe, wie zum Beispiel die jährlichen Schwarzenberger Eisenbahntage und  Konzerte sind im speziellen Ambiente des Eisenbahngeländes ein unvergessliches Erlebnis. Ein Hochzeitswagen lädt zur ganz besonderen Fahrt ins Eheglück. Zahlreiche Sonderzugfahrten bieten außerdem die Möglichkeit, die historische Eisenbahntechnik in Aktion zu erleben. Auf der Haustrecke der Erzgebirgischen Aussichtsbahn geht es dann mit Dampf oder Diesel mit herrlichen Aussichten bis nach Annaberg-Buchholz.

Besonderheiten

Angebote für Familien

  • einige Sonderzugfahrten und Veranstaltungen mit speziellem Kinderprogramm
  • Lokschuppen und Gelände mit Kinderwagen befahrbar
  • Kinderermäßigungen bzw. Familienkarte

 

Angaben zur Barrierefreiheit

  • Lokschuppen und Gelände sind teilweise barrierearm zugänglich

Standort