Chursächsische Philharmonie

Badstraße 25, 08645 Bad Elster

Tel. : +49 (0) 37437 53900

www.chursaechsische.de

Beschreibung

Die drei großen Musikregionen Europas – Böhmen, Bayern und Sachsen – verbindet mehr als die gemeinsamen Grenzen. Der künstlerische Austausch ist als Teil von Weltoffenheit und kulturellem Dialog tief verankert. Als Orchester der Sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach ist die Chursächsische Philharmonie dieser Tradition verbunden und bei Gastspielen im In- und Ausland ein musikalischer Botschafter des Vogtlands.

Gegründet wurde das Orchester im Jahre 1817. Innerhalb kürzester Zeit avancierte es zur weit über Sachsen hinaus bekannten „Königlichen Badekapelle“ und wurde unverzichtbarer Bestandteil seiner Kultur. Zu erleben ist die Philharmonie regelmäßig im berühmten König Albert Theater in Bad Elster, welches 1914 als letztes deutsches Hoftheater eröffnet wurde.

Standort