Besucherbergwerk Alaunbergwerk "Ewiges Leben"

Haupteingang Reichsstr., 08523 Plauen

Tel. : +49 (0) 3741 529426

www.alaunbergwerk-plauen.de

Beschreibung

Bis 1826 wurde mitten in der Stadt Plauen Alaunschiefer, ein mit Schwefeleisen und Kohle durchsetzter Tonschiefer, abgebaut. Als bedeutendes historisches und kulturelles Kleinod für Plauen und die Region ist das Alaunbergwerk heute als Besucherbergwerk geöffnet. Mit erfahrenen Bergwerksführern fahren die Gäste in den Berg ein und entdecken unter Tage Knappenstuben, einen Technikraum, eine Wasserzisterne sowie einen Tagesschacht mit Aufzug. Waffen, die im Bergwerk gefunden wurden, werden in einer spannenden Ausstellung im Innern des Berges gezeigt.

Historisches Alaunschieferbergwerk von 1542, Besichtigung der alten Bergwerksstollen mit sachkundiger Führung (Alaunsalzgewinnung, Abbautechniken, Ausbau, Stollenführung). Luftschutzkellerteil von 1944/1945 und Knappenstube.

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

  • Behindertenparkplätze stehen im Parkhaus “Kolonnaden” (Entfernung zum Bergwerk ca. 50 m) zur Verfügung
  • Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich, da das Bergwerk keine regulären Öffnungszeiten hat
  • Zugang für Rollstuhlfahrer über Seiteneingang (Tür 95 cm) und Rampe (ca. 30 % Stg., 0,7 m lang), eine Begleitperson ist nötig
  • Gangbreiten 90-120 cm, die engste Stelle im Bergwerk beträgt 80 cm
  • Die Wege sind befestigt und gut zu berollen
  • Im gesamten Bergwerk sind keine Stufen vorhanden
  • Die Feldstrecke (Breite ca. 70 cm) ist nicht zugänglich
  • Rollstuhlfahrer-WC: Tür 95 cm, 220x137-235 cm vor (Waschbecken ragt in den Bereich) und 97 cm links bzw. 87 cm rechts neben dem WC, 45 cm WC-Höhe

Standort

Barrierefreie Merkmale

Parken

  • ausgewiesener Behindertenparkplatz vorhanden


Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 80 cm
    Zugänge stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 150x150 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 90 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden