Altes Rathaus - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Markt 1, 04109 Leipzig

Tel. : +49 (0) 341 965130

Fax. : +49 (0) 341 9651352


www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de

Beschreibung

Von der Stadtwerdung Leipzigs im frühen Mittelalter bis zur Gegenwart zeigen zwei ständige Ausstellungen im Museum am Markt die wechselhafte Geschichte der Messestadt.

Ein historischer Ort ist auch das Alte Rathaus selbst: Der Renaissancebau mit dem Turm im Barockstil atmet Geschichte: In der Ratsstube unterschieb einst Johann Sebastian Bach seinen Anstellungsvertrag als Thomaskantor und städtischer Musikdirektor.

Das Museum umfasst noch weitere Ausstellungen im benachbarten Neubau sowie in mehreren Außenstellen.

 

 

Barrierefrei

Hinweise zur Barrierefreiheit / Abweichungen von den Piktogrammen:

  • Extraeingang für Rollifahrer über Aufzug (im Durchgang mit Klingel): Tür 86 cm

  • Führungen für lern- und sehbehinderte Menschen: Tastbare Ausstellungsobjekte, Reliefbilder, DAISY-CD

Reformation

Sieben Mal hat Martin Luther nachweislich Leipzig besucht. Im Stadtgeschichtlichen Museum im Alten Rathaus werden der Lutherbecher, ein Geschenk des schwedischen Königs an Luther, und der Ring seiner Frau Katharina, in den das Hochzeitsdatum eingraviert ist, ausgestellt.

Standort

Barrierefreie Merkmale

Eingang in die Einrichtung / Wege innerhalb der Einrichtung

Rampen mit > 6% Steigung werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugänge stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe


Aufzug

Bedienelemente mit einer Höhe > 115 cm werden im Text ausgewiesen

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Aufzugsgrundfläche min. 110x140 cm


Rollstuhlfahrer-WC

  • Türbreite min. 90 cm
    Zugang stufenlos (max. 3 cm) oder Rampe
    Bewegungsfläche vor dem WC-Becken min. 150x150 cm
    Platz links oder rechts neben dem WC-Becken min. 90 cm
    Klappbare Haltegriffe am WC-Becken vorhanden


Zusätzliche Hilfen / Angebote

  • Hilfen / Angebote für Blinde und sehbehinderte Menschen

  • Hilfen / Angebote für lern- und geistigbehinderte Menschen