• Kultururlaub in Sachsen
Kultururlaub in SachsenStädtereisen nach SachsenAktivurlaub in SachsenVitalurlaub in SachsenFamilienurlaub in SachsenUrlaub in Sachsens DörfernSachsen Barrierefrei

Aktuelle Informationen

Um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus weiter zu reduzieren, hat der Freistaat Sachsen umfangreiche Maßnahmen eingeleitet. Die Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gilt ab 19. März 2020, 0 Uhr, bis zunächst 20. April 2020.

Soweit nichts anderes bestimmt ist, sind öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen untersagt. Öffentliche Einrichtungen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind geschlossen. Tourist-Informationen sind lediglich per Telefon und E-Mail erreichbar. Für Restaurants gelten besondere Öffnungszeiten. Lediglich Einrichtungen für die Grundversorgung, Gesundheit und Sicherheit sind weiterhin geöffnet. Übernachtungsangebote der Hotel- und Beherbergungsbetriebe dürfen im Inland nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken genutzt werden.


Zur Allgemeinen Verfügung des Freistaates Sachsen gelangen Sie auf dieser Seite:

Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Aktuell

Hochwassersituation in Sachsen

Nach tagelangen Regenfällen und dem Bruch eines Staudamms in Polen legt eine Hochwasserkatastrophe Teile von Sachsen lahm. Besonders betroffen sind die Elbe, die Flussgebiete der Mulde und die Lausitzer Neiße mit ihren Nebenflüssen.

Im Zusammenhang mit dem Hochwasser empfehlen wir vor Antritt einer Reise den Kontakt zu den zuständigen Tourismusverbänden oder örtlichen Touristinformationen.

Ähnlich, wie nach der Flutkatastrophe 2002, ist ein Bild entstanden, dass ganze Städte oder Regionen unter Wasser stehen und nicht bereist werden können. Dem ist nicht so. Betroffen sind punktuell Orte und Flussgebiete. Mit zeitweiligen Verkehrseinschränkungen muss gerechnet werden.

Mehr als 95 Prozent der Regionen sind jedoch bereisbar. Außerhalb der von Rettungs- und Sicherheitskräften gesperrten Straßen oder Gebieten sind alle Gäste - außer den Katastrophentouristen - in der Oberlausitz und in der Sächsischen Schweiz jederzeit willkommen.

Die sächsischen Tourismusverbände und örtlichen Touristinformationen stehen im engen Kontakt mit den Katastrophenstäben und Landratsämtern.

Zu erreichen sind die Ansprechpartner wie folgt:

  • Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

      Tel. +49 (3501) 470147, www.saechsische-schweiz.de

  • Tourismusverband Oberlausitz/Niederschlesien e.V.

      Tel. +49 (3591) 4877-0, www.oberlausitz.com

  • Touristinformation Görlitz

      Tel. +49 (3581) 47570, www.europastadt-goerlitz.de

  • Tourist-Information Zittau

      Tel.  +49 (3583) 752 137 /138, www.zittau.de

Deep Sounds of Saxony

Von der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) sind neue Töne zu hören: Nach dem Erfolg der CD "Club Lounge Saxony" im Jahr 2008 ist jetzt Volume 2 "Deep Sounds of Saxony" deutschlandweit im Handel. In der Dresdner Sommer-In-Location Purobeach vorgestellt, präsentiert "Club Lounge Saxony - Deep Sounds of Saxony" 14 Titel von Szenemusikern wie DJ Peer, Ron Spank, Svenson, Eve Justine, Anders Inc. AlexE, DJ Tokn, Disco Dice, Jason & Rock, P & N, DJ Steffi, Grooveloafers und Dubfab4.

Mehr Informationen zur Volume 2 "Deep Sounds of Saxony"