• Kultururlaub in Sachsen
Kultururlaub in SachsenStädtereisen nach SachsenAktivurlaub in SachsenVitalurlaub in SachsenFamilienurlaub in SachsenUrlaub in Sachsens DörfernSachsen Barrierefrei

Aktuell

Cool, cooler, Leipzig

Leipzig ist spannend, jung, lebendig – eine Stadt, die man erlebt haben muss. Dieser Meinung sind auch die Herausgeber des Individual-Reiseführers "Lonely Planet", welche Leipzig im Buch die "Ultimativen Reiseziele in Deutschland" auf Rang 1 setzen: "Der Hype, den einige der Stadt attestieren, ist gar keiner: Leipzig ist wirklich cooler als Berlin und angesagter als München."

Leipzig entdecken

Auf den Spuren jüdischer Kultur

Am bundesweiten Themenjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ beteiligt sich die Stadt Freiberg mit Konzerten, Vorträgen, Diskussions- und Kinoabenden. Freiberger und Freibergerinnen und Gäste sind eingeladen, sich auf Spurensuche jüdischen Lebens und jüdischer Kultur zu begeben – zum Kennenlernen und Lernen, zum Erinnern und Gedenken.

Das Freiberger Schalom-Jahr

Filigrane Schnitzkunst

So filigran wie ihre Vorbilder in Dresden: Auch Schwarzenberg hat einen Kirschkern mit geschnitzten Gesichtern und kann mit einem Fürstenzug aufwarten, als – ebenfalls geschnitzte – Miniaturausgabe des weltberühmten Originals in Dresden. Beides ist im Museum "PERLA CASTRUM" im Schloss Schwarzenberg ausgestellt, in einer einzigartigen Sammlung aus den Elementen Holz, Eisen, Zinn und Spitze. 

Kunst in Schwarzenberg

 

Erntezeit am Wasser

"Und soooo groß war der Fisch!" Bei den Lausitzer Fischwochen gerät man schnell ins Staunen, denn im Herbst ist in der Lausitz das traditionelle "Abfischen" angesagt. Für Genießerinnen und Genießer die Gelegenheit, gleich vor Ort regionale Fischgerichte zu probieren – im Mittelpunkt steht natürlich der Lausitzer Karpfen.

Die Lausitzer Fischwochen

Indian Summer Tharandt

Indian Summer im Forstpark

Es wird amerikanisch! Der Indian Summer lockt Besucherinnen und Besucher in die farbenfrohe Landschaft des Forstbotanischen Gartens in Tharandt. Seit 2003 werden im Nordamerika-Quartier typische Baumarten dieses Kontinents gepflanzt. So kam die Pracht des Indian Summers nach Sachsen...

Bunte Blätter

 

So kommt das Gold in die Flasche

Genießen Sie mit allen Sinnen das erste Bio-Bier im Nationalpark Sächsische Schweiz. Im Biodorf Schmilka lassen Sie sich bei einer Führung in die Geheimnisse der Bio-Braukunst einweihen. Am besten schmeckt das Bier natürlich vor Ort: frisch gezapft im Biergarten im historischen Mühlen-Ensemble in Schmilka mit Blick auf die wildromantische Felslandschaft entlang des Elbtals.

Brauereiführung in Schmilka

Kino am Wasser

Bis 3. September erwartet Sie im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft ein besonderes Kinoerlebnis. Umgeben von Natur und Wasser werden im Alten Schafstall ausgewählte Filme gezeigt. 

Zum ProgrammK

Paddeln auf der Mulde

Eine Paddeltour oder Schlauchbootfahrt im Muldental ist (noch) ein Geheimtipp. Die Zwickauer Mulde bietet ausgesprochen viel Freiraum auf dem Fluss und für naturnahe Paddelerlebnisse. 

In der ZeitWerkStadt

Die ZeitWerkStadt ist das neue Erlebnismuseum in Frankenberg/Sa. und präsentiert die spannende Historie der Industriekultur dieser Region. Besucherinnen und Besucher entdecken Sachsens Pioniergeist und erfahren ganz praktisch mehr darüber, welche Spuren der Freistaat in der Welt hinterlassen hat.

Vom Sofa ins Erlebnismuseum

Zurück zur Natur

In der nahezu unberührten Flora des Naturparks Dübener Heide können heimische Wildtiere in ihren natürlichen Lebensräumen beobachtet werden. In den Wäldern, Gärten und auf Flüssen sammeln Sie bei Spaziergängen, Workshops, Waldbaden oder Abenteuer-Camps neue Energie.

Aktiv und lehrreich erholen