• Kultururlaub in Sachsen
Kultururlaub in SachsenStädtereisen nach SachsenAktivurlaub in SachsenVitalurlaub in SachsenFamilienurlaub in SachsenUrlaub in Sachsens DörfernSachsen Barrierefrei

Mit zahlreichen Loipen im Zittauer Gebirge, Rennschlitten- und Bobbahn in Altenberg, anspruchsvollen Abfahrten und leichten Pisten im Skigebiet am Fichtelberg ist Sachsen auch im Winter ein beliebtes Urlaubsziel. Neben dem Wintersport gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine Auszeit vom Alltag zu finden – in wohltuenden Bädern, Thermen und Wellnesshotels haben Sie die Möglichkeit, Sachsen auf eine andere Art und Weise kennenzulernen. Eine Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn durch die verschneite Landschaft, sollten Sie in keinem Fall verpassen!

Aktuell

Besondere Klassiker

Besondere Klassiker

In ihrem 100. Jubiläumsjahr zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz eine außergewöhnliche Auswahl ihrer Werke der klassischen Moderne. Bis zum 13. April sind Gemälde und Skulpturen des Impressionismus und Expressionismus zu sehen, unter anderem von Künstlern wie Edvard Munch, Auguste Rodin, Max Liebermann oder Oskar Kokoschka.

Mit dem Gaumen entdecken

Mit dem Gaumen entdecken

Wie schmeckt eigentlich Leipzig? Diese Frage können Sie sich jetzt auf einer kulinarischen Stadtführung durch die Pleiße-Metropole beantworten. Bei einem klassischem Stadtrundgang mit Verkostungspausen kommen Sie garantiert auf den Leipzig-Geschmack.

Auszeit am See

Auszeit am See

Entspannungsbäder im Bierbottich, Schmorgerichte im "Wohnzimmer", Krimidinner in der Windmühle: Mit kreativen Ideen, Genuss und kultigen Konzepten lädt das Lausitzer Seenland zum Entspannen und Auftanken im Winter ein. Denn die Ruhe am Ufer der Seen ist in dieser Jahreszeit beispiellos.

Klassiker auf der Winterbühne

Klassiker auf der Winterbühne

Mit zwei wahren Publikumsmagneten bereichert das Gerhard-Hauptmann-Theater Görlitz den Spielplan des "Muskauer Kulturwinters" auf der Bühne im Neuen Schloss. Im Januar und Februar gastiert das Ensemble mit den Inszenierungen "Liebesgrüße aus Muskau" und "Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern".

Eiskalte Sauna und Hilfe gegen Schmerzen

Eiskalte Sauna und Hilfe gegen Schmerzen

Das Kurhaus Bad Schlema ist um eine Therapie-Methode reicher. In der CryoSauna herrschen Temperaturen bis zu minus 150 Grad. So werden Stoffwechsel und Durchblutung angeregt und eine optimale Sauerstoffversorgung der Zellen erreicht. Und auch im Thermalbad Wiesenbad gibt es ein neues Angebot: Eine 14-tägige ganzheitliche Schmerztherapie inklusive Halbpension, Diagnostik und 60-Behandlungsprogramm soll dafür sorgen, dass komplexe Gesundheitsstörungen ganzheitlich und umfassend behandelt werden.

Blütenprächtige Frühlingsboten

Blütenprächtige Frühlingsboten

40.000 Blumen und Pflanzen werden beim "Dresdner Frühling im Palais" im Großen Garten punktgenau zur Blüte gebracht. Die bedeutendste Frühlingsblumenausstellung Deutschlands ist vom 28. Februar bis 8. März zu erleben. Wegen der großen Nachfrage lohnt es sich, schon jetzt Karten zu sichern.

Wintertraum Sächsische Schweiz

Wintertraum Sächsische Schweiz

Wer sagt eigentlich, die Sächsische Schweiz lohnt sich nur in der warmen Jahreszeit? Welche außergewöhnlichen Perspektiven und Angebote Touristen auch im Winter in der einzigartigen Felslandschaft des Nationalparks erleben können, zeigt die neue Broschüre "Wintertraum Sächsische Schweiz". Denn der Nationalpark ist zu jeder Jahreszeit ein lohnenswertes Reiseziel.

Winterwandern im Gebirge

Winterwandern im Gebirge

Viele gute Vorsätze für das neue Jahr? Mehr Bewegung und frische Luft? Dann raus in die Natur! Bei der Winter-Wanderwoche im Erzgebirge bietet sich vom 11. bis 19. Januar die perfekte Gelegenheit. Zu Fuß oder mit Schneeschuhen geht es durch den erzgebirgischen Winter. Thematische Touren führen durch reizvolle Landschaft, romantische Täler und idyllische Wälder. Am Wegesrand werden spannende Geschichten erzählt. Und vom 23. bis 26. Januar lädt die Stadt Schöneck zum 4. Deutschen Winterwandertag ins Vogtland ein. Freuen Sie sich auf Winterwanderungen, Schneeschuhtouren, Pferdeschlittenfahrten und ein interessantes Rahmenprogramm in der höchstgelegenen Stadt des Vogtlandes!

Meistersinger in Semperoper

Meistersinger in Semperoper

Gleich im ersten Monat des neuen Jahres gibt es mit der Neuinszenierung von Wagners "Die Meistersinger von Nürnberg" eine mit Spannung erwartete Premiere in der Semperoper. Die Ko-Produktion mit den Osterfestspielen Salzburg, dem Tokyo Bunka Kaikan und dem New National Theatre, Tokyo kommt erstmalig am 26.01. auf die Bühne.

Eislauf-Vergnügen und fröhlicher Kufenspaß

Eislauf-Vergnügen und fröhlicher Kufenspaß

Es muss ja nicht gleich eine Pirouette sein, aber ein paar Runden übers Eis sind sicher drin! Zahlreiche Eisbahnen in Sachsen laden zum Kufenspaß ein. In Königstein findet das Eislaufen in diesem Jahr nicht wie in den vergangenen Jahren am Elbufer statt, sondern im Zentrum. Die Eisbahn hat bis Ende Februar geöffnet. Aber auch in RiesaDresden und Leipzig gibt es für alle Schlittschuhbegeisterten die Möglichkeit, sich draußen oder in überdachten Hallen auf dem Eis auszutoben.