1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Kinder- und Jugendreisen - Sachsen eine gute Adresse? Na klar!

Auf ins Abenteuer Sachsen - ein Abenteuerland für junge Leute. Hier warten nicht nur beachtliche Felsen in der Sächsischen Schweiz und einladende Wiesen und Wälder im Erzgebirge und Vogtland. Auch Badeseen um Leipzig und in der Oberlausitz, geheimnisvolle Gemäuer in der Region Leipzig sowie Wasserspaß im Sächsischen Elbland gilt es zu entdecken. In den drei Metropolen Dresden, Leipzig und Chemnitz pulsiert das Leben. Wenn es um die Übernachtung geht, stehen bei Bedarf auch Tipis und Baumhäuser zur Verfügung. Für Kinder- und Jugendgruppen, Schulklassen und Familien ist die Auswahl groß.

Auf ins Abenteuer - Auf zur Klassenfahrt mit unseren Partnern

Logo Deutsches Jugendherbergswerk Sachsen

DJH Landesverband Sachsen e.V.

Mit ihrer über 100-jährigen Tradition zählen die Jugendherbergen zu den klassischen Unterkünften für Kinder- und Jugendgruppen. Ob unterhaltsame Aufenthalte für Schulklassen, Sportgruppen oder Vereine - hier geht es gesellig, kreativ und locker zu. Und das bei moderaten Preisen. Jugendherbergen gibt es in jeder größeren Stadt in Sachsen, eine der modernsten sogar in einem Schloss: Schloss Colditz.

Logo Kinder- und Jugenderholungszentren Sachsen

Landesverband KiEZ Sachsen e.V.

Ein besonderer Tipp sind die Kinder- und Jugenderholungszentren in Sachsen, kurz KiEZe. Keine Idee, was KiEZe sind? Dahinter verbirgt sich ein einzigartiges Angebot. In sechs großzügigen Ferien- und Erholungsanlagen mitten in der Natur können Kinder und Jugendliche ohne oder mit ihren Eltern, Vereine, Schulklassen und Jugendorganisationen eine aufregende Zeit verbringen - und zwar  ganzjährig. 

Logo Deutsches Schullandheim

Sächsischer Landesverband der Schullandheime e.V.

Wer sowohl in der Schulzeit als auch in den Ferien seine grauen Zellen trainieren möchte, ist in den 20 Schullandheimen Sachsens bestens aufgehoben. Zum Beispiel kann man selbst den Kochlöffel schwingen, eine Rakete steigen lassen oder in der Spinnstube versuchen, Flachs zu spinnen. Auch für Ferienlager, Rüstzeiten, Trainings-, Chor- und Probenlager stehen die Schullandheime offen. 

Christliche Freizeit- und Tagungshäuser Sachsen

Längst empfangen die Christlichen Freizeit- und Tagungshäuser nicht mehr nur Gruppen zur Rüstzeit, um sich mehrere Tage intensiv dem christlichen Glauben zu widmen. In Selbstversorgerhäusern können sich Kids und Teens am Herd austoben und entdecken, wie viel Spaß gemeinsames Kochen und Essen macht. Träger der Christlichen Häuser sind die Evangelischen Kirchen in Sachsen mit ihren Werken und Einrichtungen, Evangelische Jugendverbände, die Katholische Kirche und Freikirchen.