Dorfspaziergang Rammenau - Schloss und Philosoph

Level

-

Strecke

3.8km

Dauer

0:57h

Aufstieg

29m

Abstieg

11m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Kurzbeschreibung

Erholsame Wandertour durch die weitläufige Landschaft

Beschreibung

Rund um Sachsens schönste Landbarockanlage liegt Rammenau, der Geburtsort des deutschen Philosophen Johann Gottlieb Fichte. Etwa 300 Jahre reicht die Geschichte des prächtigen Barockschlosses am Rande des Dorfes zurück. Das einstige Rittergut wurde ab 1717 zu einer herrschaftlichen Sommerresidenz umgebaut. Sehenswert ist auch die restaurierte Alte Schmiede mit angrenzender Scheune und Schauschmiede. Dieses Gebäude beherbergt einen Schmiedeladen mit Angeboten der Oberlausitzer Handwerkerstraße, z. B. Leinen. Die Tradition der Leienenherstellung wird jährlich während der Internationalen Oberlausitzer Leinentage gepflegt. Umgeben von weitläufigen Wäldern, Wiesen udn Teichen lädt das Dorf seine Besucher zu erholsamen Wander- oder Radtouren ein.

Autor

Kirstin Apelt

Quelle

Logo Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Karte

Höhenprofil