• Stoneman Road Talsperre Rauschenbach
  • Stoneman Miriquidi Road
  • Stoneman Miriquidi Road
  • Stoneman Road Talsperre Rauschenbach
  • Stoneman Miriquidi Road
  • Stoneman Miriquidi Road

Stoneman Miriquidi Road Etappe 12 Klasterec n.O. - Klinovec

Level

-

Strecke

26.3km

Dauer

1:55h

Aufstieg

982m

Abstieg

37m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Beschreibung

Malerisch liegt Klášterec nad Ohří (Klösterle an der Eger) zwischen der erzgebirgschenPultscholle und dem Duppauer Gebirge. Vor über 200 Jahren entstand hier eine der bedeutendstenPorzellanmanufakturen Tschechiens, die noch heute im Museumsladen des prunkvollen Schlosses Klösterle ihr Handwerk verkauft. Ende des 19. Jhd. wurdenflussaufwärts Mineralheilquellen entdeckt. Dort lädt mittlerweile das Kurbad Eugeniezum Entspannen ein. Von Klášterec n. O. aus geht es weiter über Klasterecka Jesen in Richtung Medenec. Die Geschichte Kupferbergs ist eng mit dem Bergbau verbunden, der hier am Fuße des Kupferhübel (Mědník) vermutlich bereits seit dem 10. Jahrhundert betrieben wurde und vorrangig auf silberhaltige Kupfererze umging. Als Siedlung wurde Kupferberg erstmals 1449 urkundlich erwähnt. Heute ist es ein Bestandteil der Montanregion Erzgebirge/Krusnehori. Weiter geht es über Horní Halže zum Königsanstieg des Stoneman Miriquidi Road. Der nächste Checkpoint ist der Keilberg, mit 1.244 Meter der höchste Berg des Erzgebirges.

Autor

Ronny Schwarz

Quelle

Logo Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Karte

Höhenprofil