• Schlossfelsen Falkenstein/Vogtland
  • Am Radweg Falkenstein-Oelsnitz
  • Zoephelsches Haus und St. Jakobi Kirche in Oelsnitz
  • Schloss Voigtsberg
  • Schlossfelsen Falkenstein/Vogtland
  • Am Radweg Falkenstein-Oelsnitz
  • Zoephelsches Haus und St. Jakobi Kirche in Oelsnitz
  • Schloss Voigtsberg

Radweg von Falkenstein bis Oelsnitz

Level

mittel

Strecke

29.1km

Dauer

2:16h

Aufstieg

248m

Abstieg

100m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt der Tour

Falkenstein

Zielpunkt der Tour

Oelsnitz

Kurzbeschreibung

Der für Familien geeignete Radweg Oelsnitz–Falkenstein verbindet den Göltzschtalradweg mit dem Elstertalradweg.

Beschreibung

Die Strecke bietet auf einem ehemaligen Bahndamm ohne große Höhenunterschiede eine optimale Alternative für alle Radfahrer, welche die bergige Mittelgebirgslandschaft des Vogtlandes schonend von Tal zu Tal erleben möchten. Die Stadt Falkenstein, umrahmt von herrlichen Wäldern, zeigt das Vogtland von einer seiner schönsten Seiten. Es ist eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten – mit Talsperre, Tiergarten und Heimatmuseum. Auf dem Radweg Richtung Oelsnitz macht das Vogtland seinem Namen alle Ehre und zeigt buntblühende Wiesen und Wälder. Weitere interessante Stationen auf dem Radweg nach Oelsnitz sind die Neue Scheune Bergen mit Volkskunst-Schauanlage oder am Zielort Oelsnitz angekommen, neben der St. Jakobikirche und dem Rathaus, vor allem das Schloss Voigtsberg. Diese über 760 Jahre alte Burganlage mit integriertem Teppichmuseum liegt an der Peripherie hoch über der Stadt und ist schon von weitem eine wahre Augenweide.

Tipp des Autors

Familien besuchen gern den Tiergarten Falkenstein. Kultur- und Geschichtsinteressierte finden im Schloss Voigtsberg drei Museen unter einem Dach.

Weitere Infos / Links

Tourismusverband Vogtland e.V.
Göltzschtalstraße 16
08209 Auerbach / V.
Tel.: 03744 18886-0
Fax: 03744 1888659
E-Mail: info@vogtland-tourismus.de
www.vogtland-tourismus.de

Quelle

Logo Tourismusverband Vogtland e.V.

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen zur Anreise mit der Bahn erhalten Sie bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland unter Telefon 03744  / 19449 sowie im Internet unter www.vogtlandauskunft.de 

Anfahrt

Falkenstein erreichen Sie über die A 72 - Abfahrt Plauen Ost. Ab hier führt die B 169 direkt nach Falkenstein. Aus Richtung Chemnitz können Sie bereits die Abfahrt Treuen nutzen und erreichen Falkenstein über die Göltzschtalumgehung S 299.

Karte

Höhenprofil