TrailCenter® Rabenberg - Black Raven

Level

schwer

Strecke

23.4km

Dauer

5:50h

Aufstieg

854m

Abstieg

854m

GPS Track

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Details

Startpunkt der Tour

Sportpark Rabenberg

Zielpunkt der Tour

Sportpark Rabenberg

Beschreibung

Strecke: ca. 25km, ca. 1000 hm, schwer,

Fahrzeit: ca. 3 - 4 Std.

Singletrail-Anteil: ca. 55%

Wegbeschreibung

Der Black Raven ist die Mutter der Trailrunden auf dem Rabenberg und verbindet die Highlights im TrailCenter miteinander. Nach dem Einstieg über den "Valley View"-Trail und durch die "Dark Alley" mit seinen Natur-Wallrides geht es nach dem Gegenanstieg zum "Postmans"-Trail und "Hunters Path". Wer dann noch im Tal die Runde über das Sauberg-Karussel anschließen möchte, kann das als Option tun. Die Normalfahrt führt über den Rabenberg zum Start einer 4,5-Kilometer-Trailabfahrt: Über den leichten "Final Flow"-Trail geht es zum Beginn des "Stone Garden", einem Sahnestück für Kenner. Neben flowigen Abschnitten gibt es hier ein halbes Dutzend Steinpassagen zu bewältigen und die eine oder andere knifflige Stelle. Als Entspannung folgt der sonnige "Kyril"-Trail, bevor die Passage "Rocks & Berms" nochmals Konzentration erfordert. Über den "Garage"-Trail geht es dann ins Tal nach Erlabrunn. Und weil Singletrails nicht immer nur bergab führen, wartet beim Anstieg Richtung Rabenberg auch der eine oder andere Höhenmeter auf dem Trail berghoch. Dafür wird man nach dem Anstieg mit dem unteren Teil des "Kreuzotter" Downhills belohnt, und zum Abschluss geht es über den Gipfeltrail zurück zum Sportpark Rabenberg.

Weitere Infos / Links

Trailcenter Rabenberg, c/o Sportpark Rabenberg e.V., Rabenberger Straße, 08359 Breitenbrunn, Tel.: +49 37756 1710, info@trailcenter-rabenberg.de, www.trailcenter-rabenberg.de, www.facebook.com/trailcenterrabenberg

Autor

Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Quelle

Logo Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus, Bahn

Parken

Am Sportpark Rabenberg

Karte

Höhenprofil