© Herrnhuter Sterne GmbH

Herrnhuter Sterne Manufaktur

Auf einen Blick

An 365 Tagen im Jahr ist es in der Schaumanufaktur möglich, die Herstellung der Herrnhuter Sterne zu erleben.

Bereits vor über 160 Jahren wurden in Herrnhut, Ursprungsort der Herrnhuter Brüdergemeine, die ersten Adventssterne handwerklich gefertigt. Vom ersten Bastelbogen zum Bau des Sternes 1894 bis zur Patentanmeldung des ersten stabilen, körperlosen Herrnhuter Sterns mit 25 Zacken 1925 vergingen 31 Jahre. Bis heute hat der Stern sein traditionelles Aussehen kaum verändert und bis heute werden sie in Handarbeit gefertigt. 

An 365 Tagen im Jahr ist es möglich, die Herstellung der Herrnhuter Sterne zu erleben und sich von einer Sternenpracht in allen Farben und Größen beeindrucken zu lassen. An den Arbeitsplätzen kann die Entstehung eines Papiersternes vom Anbeginn verfolgt werden. Der Brauch, den Stern im Familienkreis zusammenzubauen und ihn am ersten Sonntag im Advent aufzuhängen, hat eine lange Tradition und ist eng mit der Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine, einer evangelischen Freikirche, verbunden. Diese Tradition gilt noch immer, sie läutet die besinnliche Weihnachtszeit ein.

Kontakt

Herrnhuter Sterne Manufaktur
Oderwitzer Str. 8
02747 Großhennersdorf
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 35873 3640
Fax: +49 (0) 35873 36435
E-Mail:
Webseite: www.herrnhuter-sterne.de

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.