Familienurlaub in Sachsen

Unter der Dachmarke "Sachsen. Land von Welt." vermarktet sich Sachsen als Land mit vielfältigen Möglichkeiten. Um Sachsen auch für ein jüngeres Publikum zu erschließen, wurde 2005 die Marke "Familienurlaub in Sachsen" entwickelt, und diese konnte in den vergangenen Jahren schon einen beachtlichen Bekanntheitsgrad erreichen.

Die Arbeitsgruppe "Familienurlaub" kümmert sich systematisch um den weiteren Aufbau und qualitativen Ausbau der Marke. Als Basis für die Produktentwicklung wurden durch die Arbeitsgruppe Qualitätskriterien für Beherbergungsbetriebe, touristische Freizeiteinrichtungen und Orte entwickelt, die jährlich überarbeitet und den aktuellen Bedingungen angepasst werden.

Um die Marke »Familienurlaub in Sachsen« noch lebendiger zu gestalten, werden weitere familienfreundliche touristische Betriebe und Orte mit erlebnisorientierten, unverwechselbaren "sächsischen" Angeboten gesucht. Interessierte Betriebe können sich für eine Zertifizierungbei der TMGS bewerben.


Zertifizierung/Mitarbeit von Betrieben für die Marke "Familienurlaub in Sachsen":

Beteiligungsvorgang:

  • Sie fordern den entsprechenden Kriterienkatalog bei der TMGS an, füllen diesen aus und senden ihn bis zum 30. April 2021 an die TMGS.
  • Nach Einsendung des Fragebogens wird mit Ihnen ein Vor-Ort-Termin zur Überprüfung vereinbart. Der Berater prüft bei einer Betriebsbegehung mit Ihnen die Kriterien und erstellt im Anschluss ein Protokoll, das die evtl. noch zu erfüllenden Auflagen beschreibt und Ihnen unverzüglich übersandt wird.
  • Sobald Sie die Erfüllung aller relevanten Kriterien gemeldet haben, erhalten Sie einen Partnervertrag von der TMGS.
  • Dieser Partnervertrag läuft drei Jahre. Für eine Verlängerung ist eine erneute Überprüfung nötig.

Die qualifizierten Betriebe und Orte werden gemeinsam unter dem Markendach "Familienurlaub in Sachsen" vermarktet. Im jährlichen Marketingbeitrag für geprüfte Partner des "Familienurlaubs in Sachsen" sind enthalten:

  • Eintrag im jährlichen Katalog »Familienurlaub in Sachsen« (Grundeintrag 1/3 Seite)
  • Auflage 20.000, Herausgabe jährlich im November
  • Kurzdarstellung im Internet der TMGS mit Verlinkung untereinander
  • Urkunde/Plakette zur Kennzeichnung des Betriebes/Ortes
  • Recht der Nutzung der Marke im Rahmen der Werbung (nach CD-Richtlinien)
  • Unterstützung zur Einführung und Bekanntmachung der Marke:
    • Kataloge zur Darstellung der Marke "Familienurlaub in Sachsen"
    • Jährliche Schulungsmaßnahme/Workshop
    • Interne Informationsunterlagen/Ergebnisse von Marktforschungen
    • Vierteljährliches Rundschreiben über aktuelle Entwicklungen der Marke

Achtung! An den Marketingmaßnahmen der TMGS im Produktbereich Familienurlaub
können seit 2005 nur Partner teilnehmen, die die Qualitätskriterien
zur Angebotsgestaltung erfüllen und zertifiziert sind.

Beteiligung Bitte teilen Sie uns hierzu Ihr generelles Beteiligungsinteresse per
E-Mail mit.