© Robert Michalk Photography

Fahrradtouren von Dresden nach Lutherstadt Wittenberg

Auf einen Blick

  • Dresden
  • Individual-Angebot, Aktiv &…
  • ab 419€ p.P.

Mit dem Rad von Dresden nach Lutherstadt Wittenberg

Erleben Sie auf diesen Radtouren von Dresden nach Lutherstadt Wittenberg abwechslungsreiche Landschaft, sächsische Weinberge, regionaltypische Spezialitäten und historische Städte. Entlang des Elberadwegs laden barocke Schlösser, Burgen und Parks zum Pausieren ein. Auch für Ihr kulinarisches Wohlergehen ist gesorgt: eine große Auswahl an Restaurants, Weinkellern und urigen Kneipen rechts und links der Elbe lädt zum Verweilen ein.

Ablauf Ihrer Reise:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Dresden
Das "Elbflorenz" erstrahlt mit den weltberühmten Sehenswürdigkeiten Frauenkirche, Zwinger, Semperoper und Brühlscher Terrasse und bildet eine malerische Silhouette. Lassen Sie sich bei einem Bummel durch die barocke Altstadt vom historischen Flair verzaubern.

2. Tag: Aufenthalt in Dresden oder Ausflug nach Bad Schandau (ca. 45 km)
Nutzen Sie den heutigen Tag in Dresden für eine ausführliche Stadtbesichtigung oder radeln Sie nach Bad Schandau und bestaunen Sie die bizarren Felsformationen der Sächsischen Schweiz. Ein kurzer Besuch der Basteibrücke oberhalb von Kurort Rathen oder der Festung Königstein dürfen dabei nicht fehlen. Zurück geht es in Eigenregie mit der S-Bahn.

3. Tag: Dresden – Meißen (ca. 30 km)
Ihre heutige Fahrradtour am Elberadweg führt Sie von Dresden über die Karl-May-Stadt Radebeul in die Porzellanstadt Meißen. Schon von weitem erkennen Sie das Wahrzeichen von Meißen, den Burgberg mit Dom und Albrechtsburg. Eine Besichtigung der weltberühmten Porzellan-Manufaktur sollte an diesem Tag nicht fehlen.

4. Tag: Meißen – Riesa bzw. Strehla(ca. 28 km/36 km)
Diese Etappe führt sie vorbei an malerischen Weindörfern in die Nudel- und Sportstadt Riesa. Weite Wiesen, flaches Land und die malerisch dahinfließende Elbe sind unvergessliche Impressionen Ihrer heutigen Fahrradtour.

5. Tag: Riesa bzw. Strehla – Torgau (ca. 48 km/40 km)
Weiter radeln Sie über Belgern, dem Ort mit dem sachsenweit einzigen Roland. Am Ziel Ihrer Fahrradtour, in der ehemaligen kursächsischen Residenzstadt Torgau, lohnt sich ein Besuch von Schloss Hartenfels und der Schlosskirche.

6. Tag: Torgau – Lutherstadt Wittenberg (ca. 68 km)
Finden Sie auf Ihrer Radtour nach Lutherstadt Wittenberg den nötigen Ausgleich zum kulturellen Rahmenprogramm, welches Sie an Ihrem Zielort erwartet. Wandeln Sie hier auf den Spuren des Reformators und besuchen Sie die Wirkungsstätten Wittenberger Persönlichkeiten wie Phillipp Melanchthon und Lucas Cranach. 

Diese Fahrradtour kann durch eine Zwischenübernachtung in Pretzsch geteilt werden (ergibt ca. 33 km/35 km).

7. Tag: Individuelle Abreise
Nach erlebnisreichen und unvergesslichen Radtouren entlang der Elbe treten Sie heute den Rückweg an. Gern können Sie an Ihren Radurlaub auch einen Kultur-Aufenthalt anschließen und ein paar Zusatznächte in Lutherstadt Wittenberg (oder anderen Übernachtungsorten entlang der Radstrecke) buchen. Fragen Sie uns bitte an!


Kontakt

AugustusTours
Turnerweg 6
01097 Dresden
Deutschland

    Gut zu wissen

    Jetzt Angebot anfragen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.