© regiondo.com

Altstadtführung Hoyerswerda

Auf einen Blick

  • Hoyerswerda
  • Städte und Kultur
  • ab 7,50€ p.P.

Die klassische Altstadttour durch Hoyerswerda startet an der Touristinformation in der Kulturfabrik am Bürgerzentrum. Unterwegs besichtigen Sie mit den Gästeführer:innen den historischen Marktplatz mit dem Sorbenbrunnen und der Postmeilensäule und hören Interessantes über die Bedeutung Hoyerswerdas für die mittelalterliche Lausitz. Die im Volksmund "Handwerkergasse" genannte, älteste Straße der Stadt ist die Lange Straße. Hier spazieren Sie mit den Gästeführer:innen an liebevoll restaurierten Handwerkerhäuschen aus dem 18. Jahrhundert entlang, die in dieser Form nur noch selten in Deutschland zu finden sind. Zuweilen kann man auch noch einem Schuster nach historischem Vorbild bei seiner Arbeit zusehen. Weiter geht es zu Fuß vorbei an der Johanneskirche, entlang der Kleinen Bleiche bis zum Schloss Hoyerswerda. Im ursprünglich "Alten Wasserschloss" ist heute das Stadtmuseum untergebracht und nebenan befindet sich der Zoo Hoyerswerda. Lauschen Sie vor dem Schloss den Anekdoten der Gästeführer:innen zur Fürstin von Teschen und lassen Sie sich von der Geschichte der Altstadt begeistern.

Eine kurzfristige Anmeldung zur Führung ist ebenfalls in der Touristinformation Hoyerswerda auf Anfrage möglich.

Kontakt

Braugasse 1
02977 Hoyerswerda
DE

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.