• Alte Börse und Rathaus in Leipzig
Alte Börse und Rathaus in LeipzigMusikinstrumentenbau in MarkneukirchenMendelssohn-Haus in LeipzigPlauener SpitzenmuseumSchumannhaus in Zwickau

Sachsen für die Ohren - Ein Muss für Musikusse

Sachsen ist verbunden mit weltweit bekannten Künstler- und Musikernamen, auf deren Spuren man in sächsischen Städten wandeln kann...

 

Musik- und Kulturliebhaber werden aber nicht nur von den Wirkungsstätten weltbrühmter Musiker wie Johann Sebastion Bach, Robert Schumann und Mendelssohn Bartholdy angezogen. Auch reiche Handwerkstraditionen, wie die Herstellung der Plauener Spitze und die Fertigung von Musikinstrumenten im Vogtland erfüllen Sachsens Musiklandschaft mit Leben. Noch heute ist Sachsen eine Region mit besonders musikalischem Reichtum. Zahlreich stattfindende Musikfestivals, wie zum Beispiel das Leipziger Bachfest oder die Dresdner Musikfestspiele, sind international bekannt und zeigen das vielfältige musikalische Angebot, das Sachsens Musikgeschichte weiterleben lässt und für alle erlebbar macht.

Spitzen Sie die Ohren und kommen Sie mit auf unsere 4-tägige Reise durch Sachsens bewegende musikalische Geschichte und Gegenwart.

Ablauf der Reise

1. Tag: Plauen Spitzenstadt

  • Stadtführung durch Plauen
  • Besichtigung des Plauener Spitzenmuseums und Stickerei
  • Abendessen im Hotel in Plauen

 

2. Tag: Markneukirchen und Klingenthal Blickwinkel Musik

  • Besuch des Miniaturparks „Klein-Vogtland“ in Adorf
  • Besuch des Musicon Valley mit Schauwerkstatt-Führung und Besuch des Musikinstrumentenmuseums
  • Führung in der Vogtlandarena
  • Vogtländisches Abendessen

 

3. Tag: Zwickau und Leipzig – künstlerische Spuren

  • Stadtführung durch Zwickau
  • Besuch des Robert-Schumann-Hauses in Zwickau
  • Stadtführung durch Leipzig
  • Abendessen in Auerbachs Keller in Leipzig

Empfehlung: Stadtbummel durch das Zentrum von Leipzig

 

4. Tag: Leipzig – Leipziger Notenspur

  • Besuch des Bachmuseums Leipzig
  • Besuch des Mendelssohn Hauses

Wissenswertes

Plauener Spitze/Spitzenmuseum

  • im 15. Jahrhundert Zentrum der Textilherstellung und Vorreiter im Tuchmacherhandwerk und Baumwollweberi
  • seit 120 Jahren kommt aus Plauen weltweit bekannte Spitze
  • Plauener Spitze als Tischdekoration oder an Designerkleidern
  • Plauener Spitzenmuseum und Schaustickerei
  • zeigt Geschichte des filigranen Handwerks

 

Miniaturpark "Klein Vogtland" Adorf

  • naturgetreu nachgebildete Gebäude
  • zeigt Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Vogtland

 

Musicon Valley Markneukirchen

  • auch "Musikwinkel" genann
  • beheimatet über 100 aktive Musikinstrumentenhersteller aller Gattungen
  • Werkstätten und Produktionsbetriebe
  • Entstehungsgeschichte hochwertiger Musikinstrumente
  • Geschichte des Musikinstrumentenbaus

 

Skisprungschanze Klingenthal

  • in der Vogtlandarena
  • leichte und moderne Architektur der Großschanze un des Kampfrichterturms
  • schienengeführte Erlebnisbahn "WieLi" zum Schanzenturm
  • Panoramablick von einer Aussichtsplattform

 

Robert-Schumann-Haus Zwickau

  • Geburtshaus des Komponisten Robert Schumann (*8. Juni 1810)
  • Leben und Wirken von Schumann
  • originale Fotografien, Briefe, Möbel und Notenhefte

 

Städtische Kunstsammlungen Zwickau

  • denkmalgeschütztes Museumsgebäude des Zittauer Architekts Richard Schiffner
  • Schwerpunkt des Museums: in Zwickau geborener Expressionist Max Pechstein
  • grafische Sammlung von ca. 30.000 Werken vom 15. Jahrhundert bis heute
  • Drucke von Lucas Cranach und Dürer
  • Künstler der Romantik und des deutschen Realismus
  • Werke französischer Karikaturisten und deutscher Impressionisten
  • Grafiken aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

 

Bachmuseum in Leipzig

  • damaliges Leben und Wirken Johann Sebastian Bachs und seiner Familie
  • Schatzkammer mit originalen Bach-Handschriften und anderen Kostbarkeiten
  • selbst aktiv werden im Museum

 

Mendelssohn-Haus in Leipzig

  • 1845 von Mendelssohn und seiner Familie bezogen
  • letzten 2 Lebensjahre
  • Wohnung ist heute Museum zu Ehren Mendelssohns
  • Komponist, Kapellmeister, Klaviervirtuose und Kulturpolitiker
  • spannende Informationen zum Leben und Wirken
  • Brief- und Notenmaterial, Aquarelle, originales Mobiliar, Arbeitszimmer und Musiksalon