• Wandern in Hinterhermsdorf
Wandern in HinterhermsdorfWandern in HinterhermsdorfWandern in HinterhermsdorfObere Schleuse in HinterhermsdorfWandern in Hinterhermsdorf

Eine Kahnfahrt, die ist lustig

Los geht's im familienfreundlichen Ort Hinterhermsdorf. Dort ist der Besuch des Erlebnis- und Abenteuergeländes „Waldhusche“ ein tolles Ereignis für die ganze Familie. Am besten vorher in der Tourist-Information das Rätselheft für die Waldhusche abholen und schon geht es auf Entdeckungstour über und in den Wald.
 

Nach einer Stärkung, zum Beispiel in der Buchenparkhalle, lohnt sich eine Wanderung in Richtung Obere Schleuse. Eine Bootsfahrt in der wildromantischen Kirnitzschklamm zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Sächsischen Schweiz.

Vom Parkplatz an der Buchenparkhalle erreicht man die Bootsstation nach ca. 45 min Fußweg. Während der Kahnfahrt könnt Ihr mit etwas Glück den Berggeist oder andere seltene (Fels-)Kreaturen erhaschen. Euer sympathischer Kahnführer wird Euch sicher dabei helfen.
 

Mit tosendem Brausen erreicht Ihr dann nach ca. 700 m Fahrstrecke die beeindruckende Staumauer. (Glücklicherweise) endet die Bootspartie kurz vor der Staumauer und Ihr könnt Euch auf den Rückweg machen.
 

Aufregend geht es dann zum Beispiel über das Hermannseck zurück. 50cm Felsspalte, die es auf Trittstufen zu durchqueren gilt, bevor Ihr auf der anderen Seite wohlbehalten eure Reise fortsetzen könnt.
 

Ihr seid auf der Suche nach der passenden familienfreundlichen Unterkunft für Euren Ausflug? Das Apartmenthaus zum Wildschütz ist hierbei zu empfehlen.
 

Hier findet Ihr weitere Infos zum Ausflug in den familienfreundlichen Ort Hinterhermsdorf.