© Gemäldegalerie Alte Meister, SKD, Foto: Elke Estel/Hans-Peter Klut

Heute

Zauber des Realen. Bernardo Bellotto am sächsischen Hof

Auf einen Blick

  • Dresden
  • 26.05. – 28.08.2022Terminübersicht
  • 10:00 - 18:00
  • Ausstellung, Kunst und Kultur

Die monografische Ausstellung feiert den venezianischen Künstler Bernardo Bellotto (1722‒1780) anlässlich seines 300. Geburtstags.

Bellotto, der sich wie sein Onkel und Lehrer ‒ Antonio Canal ‒ Canaletto nannte, gilt als einer der wichtigsten Maler von Stadtansichten, sogenannten Veduten, im 18. Jahrhundert. Bis heute geben uns seine Gemälde einen einzigartigen Einblick in Architektur und Alltagsleben der Barockzeit.

Mit rund 140 Exponaten eröffnet die Schau in der Gemäldegalerie Alte Meister einen einzigartigen Blick auf das Leben und Wirken Bellottos und nimmt dabei die wichtigsten Stationen seines künstlerischen Schaffens in den Blick.

Weitere Termine

Kontakt

Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Taschenberg 2
01067 Dresden

Kontakt:
Tel.: +49 351 49142000
E-Mail:
Webseite: www.skd.museum

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.