© Meissen Porzellan Stiftung - Daniel Bahrmann

Heute

Sonderschau "Hühner!"

Auf einen Blick

  • Meißen
  • 27. – 29.05.2022Terminübersicht
  • 10:00 - 16:00
  • Ausstellung, Kunst und Kultur

Die Sonderschau beleuchtet die Geschichte der Hühnerfiguren aus Meissener Porzellan bis in die heutige Zeit.

Hühner stehen als Symbol für den Morgen und sind das häufigste Nutztier des Menschen. Kein Wunder, dass die Tiere auch in der Gestaltung des Meissener Porzellans immer wieder eine Rolle spielen, immerhin kommen heute auf jeden Bewohner dieser Erde drei Hühner! Damit gehörten sie zu den ersten Tierfiguren, die die Manufaktur herstellte. In Form von prunkvollen Terrinen auf großen höfischen Tafeln gab das Geflügel einst eine Vorschau auf den köstlichen Inhalt, aber auch heute finden sie sich als detaillierte Tierporträts und in zahlreichen Figurengruppen wieder, die das Lebensumfeld der beliebten Tiere illustrieren. Die Sonderschau beleuchtet die Geschichte der Hühnerfiguren aus Meissener Porzellan bis in die heutige Zeit.

Die Besichtigung der Schau ist im Eintrittspreis enthalten.

Weitere Termine

Kontakt

Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen - Erlebniswelt HAUS MEISSEN®
Talstraße 9
01662 Meißen

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 3521 468208
Fax: +49 (0) 3521 468804
E-Mail:
Webseite: www.erlebniswelt-meissen.com

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.