© smac

Heute

POMPEJI UND HERCULANEUM Leben und Sterben unter dem Vulkan - Sonderausstellung

Auf einen Blick

Am Freitag, dem 11. November 2022, eröffnet die große Sonder- Ausstellung »Pompeji und Herculaneum. Leben und Sterben unter dem Vulkan« im smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz.
Die Ausstellung zeigt auf 900 m2 nicht nur das süße Leben – la dolce vita – in Pompeji und Herculaneum zu Beginn der römischen Kaiserzeit. Sie zeigt auch deren Zerstörung durch eine Naturkatastrophe: den Ausbruch des Vesuvs
im Jahr 79 nach Christus.
Allerdings fasst die Ausstellung im sächsischen Landesarchäologie-
museums das Thema weiter: So widmet sich der erste von drei Bereichen
dem Golf von Neapel als blühendem Handelszentrum in der antiken Welt. Darüber hinaus wird im letzten Bereich, der den Ausbruch des Vesuvs thematisiert, ein Schwerpunkt auf die Rettungsaktion durch den Kommandanten der misenischen Flotte, Plinius dem Älteren, gelegt.
Denn schließlich handelt es sich hierbei um den ersten dokumentieren militärischen Katastropheneinsatz zum Schutz von Zivilisten.

Weitere Termine

Kontakt

smac - Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz

Kontakt:
Tel.: 03719119990

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein