© Erzgebirgische Theater und Orchester GmbH

In 24 Tagen

Neujahrskonzert in Olbernhau

Auf einen Blick

Die Stadt Olbernhau startet am Neujahrstag 2023 in das neue Veranstaltungsjahr mit dem Neujahrskonzert 2023 der Erzgebirgischen Philharmonie Aue. Damit bietet die Stadt erstmals direkt am ersten Tag des neuen Jahres das Neujahrskonzert an.
Das Konzert unter dem Titel „WALZER, POLKAS UND TÄNZE VON ANTONIN DVOŘAK, JOHANN STRAUSS UND BEDŘICH SMETANA“ findet am 1. Januar 2023, um 17 Uhr, im Treibehaus der Saigerhütte Grünthal statt. Melodien wie „Csárdás“ aus der Operette „Die Fledermaus“, der „Kaiserwalzer“ op. 437 oder 3 Tänze aus der Oper „Die verkaufte Braut“ versprechen ein musikalisches Feuerwerk zum Jahresauftakt.

Als Gesangssolistin wird die Sopranistin Bettina Grothkopf erwartet. Moderiert wird das Konzert von Carmen Krüger und die Erzgebirgische Philharmonie steht unter der Leitung von Dirigent Dieter Klug.

Weitere Termine

Kontakt

Erzgebirgische Philharmonie Aue
08280 Aue

Kontakt:
Tel.: 0 37 71 / 70 47 40

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.