© Sächsisches Eisenbahnmuseum e. V.

Morgen

Männertagsfahrt nach Holzhau

Auf einen Blick

Fahrtroute: Museumsbahnsteig Schauplatz Eisenbahn – Freiberg – Holzhau und zurück

Unser Männertagszug führt uns durch das wild-romantische Tal der Freiberger Mulde nach Holzhau. Am Vormittag beginnt die Fahrt am Museumsbahnsteig im Schauplatz Eisenbahn. Von da aus befahren wir die Hauptstrecke in Richtung Dresden bis zur Bergstadt Freiberg. Dort zweigt eine kleine Nebenbahn ins Tal der Freiberger Mulde ab, dem wir folgen wollen. Vorbei an Mulda führt die Reise noch ca. 20 Kilometer in Richtung tschechische Grenze.

Am Ziel können Sie z.B. die Brauerei Rumpelbräu (https://www.rumpelbraeu.de) in Holzhau besuchen oder auf Schusters Rappen ein Stück entlang der Freiberger Mulde oder den Höhen des Osterzgebirges wandern. Erleben Sie den Klang der arbeitenden Dampflokomotive am Oederaner Berg sowie den steigungsreichen Abschnitten auf der Strecke nach Holzhau. Bespannt wird der Zug, bestehend aus historischen Museumswaggons, von unserer über 80 Jahre alten Dampflokomotive 50 3648.

Weitere Termine

Kontakt

Sächsischen Eisenbahnmuseum
An der Dresdner Bahnlinie 130c
09131 Chemnitz

Kontakt:
Tel.: 0371 92 092 848
Fax: 0371 46 400 624
E-Mail:
Webseite: www.sem-chemnitz.de

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.