© rbb media gmbh Berlin

Heute

In zehn Minuten um die Welt – der Sandmann unterwegs

Auf einen Blick

  • Meißen
  • 16.01. – 27.02.2022Terminübersicht
  • 11:00 - 17:00
  • Ausstellung, Familien/Kinder,…

 „Unser Sandmännchen“ mit dem Abendgruß ist der älteste Liebling des Kinderfernsehens. Er ist Traumbringer und Weltenbummler zugleich. Vom Nordpol bis in den Schwarzwald, vom Orient bis an die Ostsee, die mehr als 50.000 Fernsehausstrahlungen führen den Sandmann nahezu um die ganze Welt. Bei seinen Reisen kann das Sandmännchen auf einen spektakulären Fuhrpark von über 300 Fahrzeugen zurückgreifen.
Gemeinsam mit Sandmann-Figuren, einigen der bekannten Sandmann-Freunde wie Pittiplatsch und Fuchs & Elster sowie Märchen- und Winterszenen, stehen die Fahrzeuge im Mittelpunkt der Ausstellung. Es gibt ein Wiedersehen mit Feuerwehrwagen, Omnibus, Rakete oder Traktor. Neben den geliebten Fortbewegungsmitteln für Luft, Wasser, Weltraum und Boden können erstmals weniger bekannte „Fahrzeuge“ entdeckt werden. Die Ausstellung präsentiert mehr als 160 Figuren, Fahrzeuge und weitere originale Requisiten aus sechs Jahrzehnten Sandmann-Produktion, von den frühen Puppen des Sandmann-Erfinders Gerhard Behrendt bis hin zu neueren Figuren der 1990er Jahre. Anschaulich wird darüber hinaus auch der Bau einer typischen Puppentrick-Figur. Große und kleine Sandmann-Fans können zudem selbst kreativ werden: Welches Fahrzeug würdet ihr dem Sandmann bauen und wohin sollte der Sandmann reisen?

SONNTAG, 28.11.2021 | 1. ADVENT | 14 UHR
FAMILIENFÜHRUNG durch die Sonderausstellung
mit Miriam Hantzsche vom Sandmännchen-Archiv,
rbb media GmbH, Berlin

Weitere Termine

Kontakt

Stadtmuseum Meißen
Heinrichsplatz 3
01662 Meißen

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 3521 458857
Fax: +49 (0) 3521 467321
E-Mail:
Webseite: www.stadt-meissen.de/stadtmuseum.html

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.