Heute

Günter Rössler - AKT und MODE Fotografien aus sechs Jahrzehnten

Auf einen Blick

Ausstellung in der Rathausgalerie Grimma
 
19.11.2022 bis 08.01.2023
 
 
Mit seiner ersten Einzelausstellung 1979 in der Rathausgalerie Grimma führte Günter Rössler die Aktfotografie in der DDR als ernsthafte Kunstform in die öffentliche Diskussion ein und löste damit eine landesweite Sensation aus. Er wurde zum Wegbereiter und einer der führenden und beachteten Vertreter dieses Genres. In seinen Bildern dominieren Zeitlosigkeit und Ausdrucksstärke junger, selbstbewusster Frauen.
 
Nach mehr als 40 Jahren zeigt die Rathausgalerie Grimma erstmals wieder 50 seiner ausdrucksvollen Werke.   
                           
Ausstellungsbegleitend wird der 90-minütige Dokumentarfilm "Günter Rössler - Die Genialität des Augenblicks" von Dr. Fred R. Willitzkat gezeigt.
 
Am Samstag, den 17. Dezember 2022 wird im Rahmen der Ausstellung dieser Dokumentarfilm im Rathaussaal, 17.00 Uhr vorgeführt. Der Filmemacher und Regisseur Dr. Fred R. Willitzkat wird an diesem Filmabend anwesend sein.



Öffnungszeiten: 
Do bis So 14–17 Uhr
Mo bis Mi geschlossen

Weitere Termine

Kontakt

Rathausgalerie Grimma
Markt 27
04668 Grimma

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.