© Karola Bauer

In 146 Tagen

Grassimesse Leipzig 2022

Auf einen Blick

Zeitgenössische Künstler*innen, Kunsthandwerker*innen und Designer*innen können entdeckt sowie alle Kunstobjekte und Produkte auch gekauft werden.

Die GRASSIMESSE ist ein internationaler Treffpunkt für Designinteressierte und Liebhaber*innen schöner Dinge. Sie ist Kunstausstellung und Verkaufsmesse in einem. Zeitgenössische Künstler*innen, Kunsthandwerker*innen und Designer*innen können entdeckt sowie alle Kunstobjekte und Produkte auch gekauft werden.

Die Aussteller*innen bieten Unikate, Kleinserien und beispielhafte Industrieerzeugnisse u.a. aus den Bereichen Textil, Mode, Schmuck, Keramik, Glas, Möbel, Metall, Leder, Papier und Spielzeug an. Jedes Jahr wählt eine Fachjury nach hohen qualitativen Standards die Aussteller*innen aus.

Die GRASSIMESSE reflektiert damit die Ideenwelt und Vielfalt der aktuellen angewandter Kunst und des Designs. Sie befördert künstlerische Entwicklungen und schärft das Bewusstsein für gestalterische Qualität.

Die Messe steht in der Tradition der 1920 begründeten und als “Treffpunkt der Moderne” berühmt gewordenen historischen Grassimessen. Seit ihrer Neugründung 1997 findet sie einmal jährlich am letzten Oktoberwochenende im GRASSI Museum für Angewandte Kunst statt.

Weitere Termine

Kontakt

GRASSI Museum für Angewandte Kunst
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig

Kontakt:
Tel.: +49 (0)341 2229100
E-Mail:
Webseite: www.grassimak.de

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Das könnte auch interessant sein

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.