© Ian Whalen

In 19 Tagen

Dornröschen - Aaron S. Watkin

Auf einen Blick

Ballett in einem Prolog und zwei Akten

»Dornröschen« zur Musik von Pjotr I. Tschaikowsky wurde 1890 am Mariinski-Theater in Sankt Petersburg uraufgeführt und gilt bis heute als eines der anspruchsvollsten klassischen Handlungsballette. Auf der Grundlage der legendären Choreografie von Marius Petipa kreierte Ballettdirektor Aaron S. Watkin 2007 das berühmte Märchen neu und schildert poetisch und ausdrucksstark die Entwicklung der Prinzessin Aurora vom Kind zur jungen Frau: angefangen bei der Taufe im Kreis der Feen, die ihre guten Wünsche darbringen, und dem Fluch der bösen Fee Carabosse, über den hundertjährigen Schlaf bis zur glücklichen Wiedererweckung durch den erlösenden Kuss des Prinzen. Schicksal, Fantasie und außergewöhnliche Lebenskraft verbinden sich in »Dornröschen« zu einer märchenhaften Einheit.

Weitere Termine

Kontakt

Semperoper Dresden
Theaterplatz 2
01067 Dresden

Kontakt:
Tel.: +49 351 4911496
E-Mail:
Webseite: www.semperoper.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.