In 58 Tagen

Ausstellung: Max Klinger. Das Urteil des Paris

Auf einen Blick

Ab April 2023 werden erstmals im MdbK Max Klingers drei monumentale Hauptwerke - Urteil des Paris, Die Kreuzigung Christi und Christus im Olymp - gemeinsam zu sehen sein. 1885 begann Max Klinger mit der Ausführung seines Parisurteils, das 1887 vollendet und in München 1888 erstmals öffentlich ausgestellt wurde. Es folgten 1890 Die Kreuzigung Christi und 1897 Christus im Olymp. 
Über 15 Jahre beschäftigte sich Klinger - ohne  Auftrag - mit der Ausführung dieser drei Großformate, die als monumentale Raumkunstwerke konzipiert wurden. Erstmals werden sie nun öffentlich zusammen präsentiert, was dem Wunsch des frühen Klinger-Sammlers und Förderers, Alexander Hummel, entspricht.

Weitere Termine

Kontakt

Museum der Bildenden Künste Leipzig
Katharinenstraße 10
04109 Leipzig

Kontakt:
Tel.: 0341216990

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.