1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Sonderausstellung "Winterfreuden in Dresden"

26.11.2016 - 05.03.2017
Dresden

www.museen-dresden.de
Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort

Details

Wie vergnügte man sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts während der kalten Wintertage in Dresden? Ob Tanzstunde, Striezelmarktbesuch, Pistenrennen oder Faschingsfest – in der Dresdner Wintersaison gab es viel zu erleben. Historische Wintermode und Wintersportgeräte von der Käsehitsche bis zum Holzski erzählen von einstigen Freuden bei Schlittschuh-, Ski- und Schlittenfahrt. Den Glanz der winterlichen Ball- und Faschingssaison, in der man sich in festlich geschmückten Sälen amüsierte, lassen elegante Abendroben und bunte Karnevalskostüme erahnen. Besucher wandlen beim Besuch der Ausstellung auf einer Ausstellungsfläche von 400 Quadratmetern durch die Monate November bis Februar.

In der ergänzenden Vortragsreihe „Dresdner Wintergeschichten“ hören Besucher noch mehr Wissenswertes über Historisches und Gegenwärtiges rund um die Winterfreuden in Dresden.

Weitere Informationen: www.stmd.de

Anreise

Veranstalter

Stadtmuseum Dresden
Tel.: +49 (0) 351 488 73 01
Fax.: +49 (0) 351 488 73 03