1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Vitalurlaub in Sachsen - so schön und vital in Sachsen

837 we-sachsen-logo

Grauer Alltag? Stress? Verloren gegangenes Ich? 

Pflegen Sie Körper und Seele im schönen Sachsen. Vitalurlaub in Sachsen vereinigt ausgezeichnete Wellness- und Gesundheitsangebote mit kulturellen und aktiven Verwöhnmomenten. Alle Einrichtungen werden dabei hohen Qualitätsanforderungen gerecht.

Coverbild Vital und Kultur

Vital - Kultur 

Wer in Sachsen einen Vitalurlaub mit Kultur verbindet, hat eine einzigartige Erlebniskombination gewählt. Denn Sachsen ist Kulturreiseziel Nr. 1 der Deutschen. Sie können die kulturellen Kostbarkeiten Sachsens entdecken und sich dabei Ihrem kostbarsten Gut widmen: der Gesundheit. Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr Wohlfühlprogramm mit den Veranstaltungsplänen unserer Städte kombinieren.

Coverbild Vital und Aktiv

Vital - Aktiv

Was ist auf der Suche nach sich selbst und der Natur Ihres Wesens besser geeignet als Wandern und Rad fahren? Wenn Sie vital sein wollen, dürfen Sie gern aktiv werden: ob im Naturpark Erzgebirge/Vogtland, im Naturpark Dübener Heide, im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft oder im wildromantischen Nationalpark Sächsische Schweiz. 

Kriterien

Interessiert es Sie, was wir den zertifizierten Betrieben abverlangen, um Ihnen beste Bedingungen für einen erholsamen Urlaub zu garantieren?

Hier finden Sie einen Auszug aus den Kriterien, die zu erfüllen waren. Alle Kriterien wurden von einer unabhängigen Agentur eingehend vor Ort überprüft.

Betreuung

  • kompetenter Ansprechpartner zur umfassenden Beratung
  • Teilnahme am Seminar Servicequalität Sachsen
  • umfassende Informationen zum Wellnessangebot des Betriebes und der Region

Hotel

Allgemeine Merkmale

  • der Betrieb ist nach der deutschen Hotelklassifizierung bzw. DTV-Klassifizierung 
  • klassifiziert und besitzt mind. 3-Sterne-Niveau
  • Wellnessbereich muss im bzw. am Haus vorhanden sein
  • Hotel, Zimmer und Wellnessbereich verfügen über eine freundliche Einrichtung
  • mind. 20% Nichtraucherzimmer, Rauchfreier Wellnessbereich

Vitalküche

  • vielseitige, regionaltypische und saisonal betonte Vitalküche bei HP
  • Berücksichtigung individueller Ernährungsbedürfnisse der Gäste (z.B. Schonkost, Allergiker)
  • Verwendung regionaler Produkte

Wellnessbereich

  • individuelle Anwendungen bzw. Behandlungen sind an mind. 6 Tagen in der Woche möglich
  • alkoholfreie Getränke werden im Wellness-Bereich angeboten
  • mind. 1 Wassereinrichtung ist vorhanden (z.B. Hallenbad, Whirlpool, Bewegungsbecken)
  • Sauna und/oder Dampfbad
  • Ruhe- und Entspannungsbereich

Qualifiziertes Personal

  • ausgebildete Fachkräfte im Wellness-Bereich mit offiziell anerkannter Qualifikation für Behandlung, Beratung und Training

Angebote

  • mind. 5 verschieden, buchbare Vital-/Wellnesspauschalen
  • Nutzung von Sauna und Wassereinrichtung inklusive in Pauschale

Bad /Therme

Klares Wellness-Konzept

  • das Angebot und die Gestaltung richten sich schwerpunktmäßig an Vital- und Wellness-Gäste

Solide Bauweise und Technik

  • einwandfreier baulicher und hygienischer Zustand
  • die Kontrolle und Reinigung der Einrichtung wird dokumentiert

Wellness-Behandlungen

  • umfangreiche Wellness-Behandlungen
  • der Anwendungsbereich ist rauchfrei und hat von Montag – Sonntag geöffnet
  • Erfrischungsgetränke werden im Anwendungsbereich angeboten

Gesundheitsorientierter Badebereich

  • mind. 1 Hauptbecken mit gesundheitsorientierten Wasserattraktionen

Attraktiver Saunabereich

  • mind. 4 verschiedene Saunen und/oder Dampfbäder sowie Abkühlungseinrichtungen
  • angemessene Ruhezonen mit Liegen
  • ausreichende Anzahl an Ablagemöglichkeiten

Qualifiziertes Personal

  • ausgebildete Fachkräfte im Wellness-Bereich mit offiziell anerkannter Qualifikation 
  • für Behandlung, Beratung und Training

Qualifizierte Wellnessprogramme bzw. -pauschalen

  • mind. 5 verschiedene, buchbare Vital-/Wellnesspauschalen

Vitalküche

  • großer Anteil an gesundheitlich wertvollen Speisen und Getränken
  • Berücksichtigung individueller Ernährungsbedürfnisse der Gäste (z.B. Schonkost, Allergiker)
  • Verwendung regionaler Produkte

Vertragshotel

  • zwischen Bad/Therme und Vertragshotel findet eine intensive Zusammenarbeit statt